Silvia Wollny: Todes-Drama vor Weihnachten?

Harald Elsenbast wurde auf die Intensivstation verlegt

Silvia Wollny ist in großer Sorge – schwebt ihre große Liebe etwa in Lebensgefahr? Ihr Liebster Harald erlitt Ende Oktober einen Herzinfarkt im Türkeiurlaub. Eigentlich war er wieder auf dem Weg der Besserung, doch jetzt wurde er auf die Intensivstation verlegt!

Silvia Wollny, 53, steht unter Schock! Ihre große Liebe Harald Elsenbast, 58, wurde nach einem Herzinfarkt auf die Intensivstation verlegt! Wie schlimm steht es wirklich um ihn?

Silvia Wollny: "Ich bin froh, wenn dieser Albtraum endlich vorbei ist "

Es sollte ein toller Familienurlaub werden – doch der Türkei-Trip Ende Oktober wurde für Silvia, ihre Kids und Harald zu einem absoluten Albtraum. Der 58-Jährige erlitt einen Herzinfarkt und wurde nachts notoperiert. Bei Facebook offenbarte die Vollblutmama, wie schlimm es wirklich um ihre große Liebe stand:

Er hatte richtig Glück, diese Art von Herzinfarkt überleben von 100 Prozent nur zwei Prozent. Wir sind froh und dankbar darüber, dass er es überlebt hat.

Harald sei ein Kämpfer und die ganze Großfamilie an seiner Seite, so Silvia. Besonders dramatisch: Das Familienoberhaupt erlitt in der Vergangenheit selbst zwei Herzinfarkte und einen Schlaganfall.

Ich bin froh, wenn dieser Albtraum endlich vorbei ist und du endlich wieder nach Hause zu uns kommst,

schrieb Silvia noch vor Kurzem bei Instagram. Doch dann der Schock: Harald wurde auf die Intensivstation verlegt!

 

Wie schlecht steht es um Harald?

Mit dieser Horror-Nachricht wandte Silvia sich an ihre Social-Media-Fans:

Da denkt man, es wird ein guter Tag und bekommt gerade den Anruf, dass Harald auf der Intensivstation liegt, weil es ihm so schlecht geht.

Ein Schocker für die ganze Familie – Harald befand sich schon auf dem Weg der Besserung und jetzt DAS! Sie beendete ihren Netz-Post mit einem emotionalen Hilfeschrei:

Kann dieser Albtraum nicht endlich zu Ende gehen?

Mehr Details wollte Silvia damals nicht zu seinem Gesundheitszustand preis geben. Doch nun kamen neue dramatische Details ans Licht.

Neue dramatische Details zu Haralds Gesundheitszustand

Nach RTL-Informationen soll Harald nur noch 35 Prozent Herzleistung haben. Ein Teil der Herzspitze sei abgestorben und die Herzklappen entzündet.

Es geht ihm im Moment wirklich nicht gut,

heiße es aus dem Umfeld der Familie. Die Elffachmama leiste ihrem Verlobten tapfer Beistand und sei ständig bei ihm in der Klinik. 

Das wird wieder eine schlaflose Nacht,

kommentierte Silvia jetzt auf Facebook. Es soll sogar fraglich sein, ob Harald jemals wieder richtig gesund wird. Doch die Hoffnung bleibt!

Wir wünschen der ganzen Familie viel Kraft!

Text: Ulrike, Johanna

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Silvia Wollny: Familien-Drama

Silvia Wollny: Wie schlecht geht es ihr wirklich?

Silvia Wollny: Schock-Foto ihrer Enkelin