Simone Kowalski im "Playboy": Eindeutige Reaktion von GNTM-Sayana

Heidi Klum entschied sich im Finale gegen Sayana

Völlig hüllenlos meldete sich GNTM-Gewinnerin Simone Kowalski, 22, zurück! Mit ihrem "Playboy"-Shoot überraschte sie wirklich alle. Die Bilder gingen auch an ihrer ehemaligen Mitstreiterin Sayana, 21, nicht vorbei. Sie hat eine eindeutige Meinung zu den schlüpfrigen Fotos …

Simone Kowalski im "Playboy": Sie ziert das Mai-Cover

"Ich muss sagen, dass ich durch die Playboy-Fotos echt an Selbstbewusstsein gewonnen habe", erzählte Simone im Interview mit dem "Playboy". Simi präsentiert sich in dem Magazin supersexy. Im Mai 2019 schnappte Simone sich den GNTM-Titel. Warum wurde es danach so ruhig um den Lockenkopf?

Mir ging es gesundheitlich nicht so gut. Das hatte schon vor 'Germany’s Next Topmodel' begonnen. Der Hintergrund ist: Ich habe von klein auf Leistungssport gemacht – über viele Jahre hinweg. Ich war spezialisiert auf Hürdenlauf, Sprint und Weitsprung. Dort konnte ich meine Energie und Emotionen gut rauslassen. Leider hatte ich einen Lauffehler.

Simi habe immer wieder starke Rückenschmerzen und Fußkrämpfe gehabt. Nach ihrer Auszeit will sie jetzt aber wieder voll durchstarten.

Mehr zu Simone Kowalski:

 

Das hält GNTM-Finalistin Sayana von den "Playboy"-Pics

Im "Germany’s next Topmodel"-Finale kämpfte Sayana gegen Simone. Am Ende kürte Heidi Klum die Blondine zu ihrer Siegerin. Der große Durchbruch gelang Sayana nach der Niederlage nicht. Auch um ihre Person wurde es wesentlich ruhiger. Zu Simis Comeback sagt sie jetzt:

Ich persönlich bin kein großer Fan vom Playboy, aber das ist ja jedem selbst überlassen, in welche Richtung man gehen möchte,

so Sayana im "Promiflash"-Interview. Sie würde sich persönlich niemals für das Magazin ausziehen, aber wenn Simone "diese Schiene gehen möchte, soll sie es machen", erzählt das Model weiter. Sayana würde Simis Weg aber gespannt verfolgen. Da ist sie bestimmt nicht die Einzige!

 

 

Hätte Sayana im GNTM-Finale gewinnen sollen?

%
0
%
0