So groß geworden! Prinzessin Madeleine zeigt ihren süßen Nicolas

Neun Monate ist der entzückende Schweden-Prinz jetzt schon alt

So niedlich! Prinz Nicolas verzückt auf dem neuesten Schnappschuss seiner Mama Prinzessin Madeleine.  Erst vor ein paar Monaten postete sie einige Bilder aus dem gemeinsamen Familienurlaub.  Prinz Nicolas lässt Herzen schmelzen. 

Vorsicht, Zuckerschock-Gefahr! Zweifach-Mama Prinzessin Madeleine, 33, teilte jetzt ein entzückendes Foto ihres kleinen Wonneproppen Prinz Nicolas auf ihrer Facebook-Seite. Kaum zu glauben, wie groß der neun Monate alte Spross der schwedischen Beauty und ihres Mannes Christopher O'Neill, 41, inzwischen schon geworden ist. 

„Die Zeit vergeht wie im Fluge"

Aus strahlend blauen Augen blickt Prinz Nicolas neugierig um sich, scheint sich auf etwas außerhalb des Bildes zu konzentrieren. Fast sieht es so aus, als wollten Nicolas' Hände danach greifen.

Passend zu seinen blitzend-blauen Äuglein trägt der royale Wonneproppen ein weiches Wolljäckchen und ein Hemdchen mit Segelboot-Aufdruck. 

Wie schön, dass seine Mama Madeleine von Schweden auch die zahlreichen Royal-Fans an dem süßen Anblick teilhaben lassen wollte und den Schnappschuss auf ihrer Facebook-Seite postete. 

Die Zeit vergeht wie im Fluge. Ich kann nicht glauben, dass mein süßer Nicolas schon neun Monate alt ist.

 

#fbf-- Time is flying can't believe my sweet Nicolas is 9 months!

Posted by Princess Madeleine of Sweden on Freitag, 18. März 2016

 

Schweden im Babyfieber

Erst Anfang des Jahres überraschte die 33-Jährige ihre Anhänger mit einigen süßen Schnappschüssen aus ihrem Urlaub unter Palmen.

Vor neun Monaten, am 15. Juni 2015 erblickte Nicolas, der mit vollem Namen Nicolas Paul Gustaf, Prinz von Schweden, Herzog von Ångermanland heißt, das Licht der Welt - und machte das Glück seiner Eltern Madeleine und Christopher O'Neill komplett. 

Das Schöne: Schweden kommt aus dem Baby-Fieber gar nicht mehr heraus. Schon bald wird Madeleines Schwägerin Prinzessin Sofia das gemeinsame Baby mit Prinz Carl Philip zur Welt bringen.