So sehr leidet Miranda Lambert unter Blake Sheltons neuer Liebe

Der "The Voice"-Juror ist kurz nach der Trennung glücklich mit Gwen Stefani

Miranda Lambert leidet unter dem Liebesglück ihres Ex-Manns Blake Shelton. Über ihren CMA als Zwischen den

Arme Miranda Lambert, 31! Die Sängerin scheint noch nicht über ihre gescheiterte Ehe mit Blake Shelton, 39, hinweg, da wird bereits bekannt, dass dieser nun in einer glücklichen Beziehung mit Gwen Stefani, 46, ist – die schließlich auch gerade erst ihre Ehe mit Gavin Rossdale hinter sich gelassen hat. Denn das neue Liebesglück wurde unmittelbar vor den CMAs öffentlich, bei denen Lambert einen Award gewinnen und sich eigentlich freuen sollte.

Für keine der vier Parteien ist die aktuelle Situation angenehm. Das Liebesglück von Blake Shelton und Gwen Stefani wurde gerade erst bekannt, schon ziehen Wolken auf. Die allerdings kommen nicht von ihnen selbst, sondern von Miranda Lambert und deren Fans. Denn Miranda scheint noch nicht über die gescheiterte Ehe hinweg zu sein.

Liebeskummer

Erst im Sommer gaben die beiden Paare ihre Trennung bekannt, doch schon seit einigen Wochen wurde vermutet, dass Blake Shelton und Gwen Stefani miteinander anbandeln. Dass die Scherben der Ehe so schnell unter den Teppich gekehrt werden konnten, scheint Miranda zu verletzen. Wie „hollywoodlife.com“ berichtet, soll sich Miranda Lambert hintergangen fühlen, da ihr Ex so schnell jemand Neues gefunden hat – und dann ausgerechnet die „No Doubt“-Sängerin.

Gwen nicht sein Typ?

Denn Blake habe Miranda während ihrer Ehe immer versichert, dass Gwen nicht sein Typ sei. Miranda Lambert war, wie vielen anderen natürlich, nicht entgangen, dass die Chemie zwischen den beiden seit Anbeginn ihrer Zusammenarbeit bei „The Voice“ gestimmt hatte. „Er hat Miranda sogar gesagt, dass Gwen nicht sein Typ ist, dass sie zu dünn ist“, zitiert das US-Portal einen Insider.

Dass die News der neuen Liebe kurz vor der Verleihung des „Country Music Awards“ von Blakes Pressesprecher verkündet wurde, vermieste Miranda natürlich den Abend, an dem sie sich eigentlich über einen Award hatte freuen sollen. Doch sie war nicht unbeschwert. Besonders da auch ihr Ex anwesend war.

Blake hat abgeschlossen

Ganz im Gegensatz zu ihm. Blake Shelton, der im Anschluss an die Show twitterte „Wunderbare Nacht. So viele großartige Dinge passieren in meinem Leben“, scheint die Trennung von Miranda, mit der er seit 2006 zusammen war, vollkommen vergessen zu haben.

Eine ganz andere Sprache spricht ein Posting, welches Miranda Lambert nach der Show veröffentlicht hat, denn das klingt eindeutig nach Liebeskummer. Es ist eine Passage aus dem Songtext von „Better Than“ von der Band Lake Street Dive. Übersetzt heißen die Worte so viel wie: „Ich könnte Jahre damit verbringen, die Nachrichten zu lesen, Ich könnte tagelang traurige Lieder singen, aber ich drehe das TV-Licht höher und gebe kampflos auf. Besser als vorzugeben, zu wissen was falsch und was richtig ist“.