So verliebt! Drew Barrymore und Will Kopelman nach Trennungs-Gerüchten bei Premiere

Das Paar soll sich laut Gerüchten nach drei Jahren Ehe getrennt haben

Nanu? Während Gerüchte die Runde machen Drew Barrymore, 40, und ihr Ehemann Will Kopelman hätten sich nach nur drei Jahren Ehe getrennt, turtelten beide gemeinsam auf dem Premieren-Teppich von Drews neuem Film „Miss You Already“. Alles nur ein Missverständnis?

Der 40-Jährigen hat eine kurze und eindeutige Botschaft auf aktuelle Trennungsgerüchte: Die Schauspielerin turtelt die Spekulationen einfach weg und zeigte sich glücklich mit ihrer besseren Hälfte anlässlich ihres neuen Streifens in New York.

Alles nur Show?

Anstatt sich über die Trennungsgerüchte zu ärgern, posierten Drew und Will Arm in Arm für die Kameras und sahen alles andere als zerstritten aus, obwohl ein Informant erklärte, dass sie schon lange mit einer Krise zu kämpfen hätten.

Happy Family

Auf Bildern aus den vergangenen Wochen schien ihr Familienglück mit ihren Kindern Frankie, 1, und Olive, 3, perfekt. Immer wieder wurden die Vier bei Ausflügen gesichtet und konnten den Krisengerüchten so endgültig dementiert.

Neues Projekt

Ganz im Gegensatz zu ihrem eigenen Leben, fließen in Drews neuem Film „Missing You Already“ einige Tränen, nachdem ihre beste Freundin „Milly“, gespielt von Toni Collette, eine schreckliche Botschaft erhält.