Sohn von Hannelore Elsner (†76): "Ich liebe dich, Mama!"

Die Schauspielerin hatte ein sehr enges Verhältnis zu ihrem Dominik

Die Welt verneigt sich vor Film-Ikone Hannelore Elsner. Die Schauspielerin ist im Alter von 76 Jahren vermutlich an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Dies bestätigte der Anwalt der Familie am Dienstag (23. April). Die Promis nehmen im Netz Abschied und auch ihr Sohn Dominik, 38, hat sich mit herzzerreißenden Zeilen zu Wort gemeldet.

Tod von Hannelore Elsner: "Ich bin am Boden zerstört"

"Danke, dass ich nochmal mit dir zusammenarbeiten durfte. Du weißt ja, ich fand dich großartig und ich habe ich jedesmal ein Stückchen mehr in dich verliebt", schreibt Matthias Schweighöfer bei Instagram. Auch Schauspiel-Kollege Florian David Fitz ist fassungslos: "Oh, Hanni! Die Nachricht ist wie ein Tritt in die Magengrube. Gerade noch am Telefon-Festnetz natürlich – frisch wie eh und je, kapriziös, lustig, tiefsinnig, warmherzig und streitbar und jetzt bist du weg? Kann es nicht fassen." 

Til Schweiger stand mit Hannelore Elsner zwei Jahre für die Serie "Die Kommissarin" vor der Kamera. Ihr plötzlicher Tod, ein totaler Schock:

Ich will nicht glauben, dass du nicht mehr da bist. Es ist viel zu früh! Ich bin am Boden zerstört.

Besonders Hannelores Sohn Dominik rührt das Netz mit seinen Worten …

 

"Ich liebe dich, Mama"

Vor 38 Jahren kam Dominik, der gemeinsame Sohn von Regisseur Dieter Wedel und Hannelore Elsner, zur Welt. Auch wenn die Liebe der beiden nicht hielt, veränderte sich die Beziehung zu ihrem Sohn niemals. Hannelore und Dominik standen sich sehr nahe. In einem Interview mit "Bild am Sonntag" schwärmte Hannelore so von ihrem Sohn:

Unsere Verbindung ist das reine Glück, und das ist gar nicht selbstverständlich. Es ist uns zugefallen, ein Geschenk.

Kaum vorstellbar, wie es Dominik nach dem schweren Verlust aktuell gehen mag. Bei "Instagram" ehrt er seine Mutter mit einem Foto. Die Aufnahme zeigt eine fröhliche und lebensbejahende Hannelore Elsner. Dazu schreibt er:

Ich liebe dich Mama, für immer und ewig!

Es sind Worte, die unter die Haut gehen.

 

 

Michaela May war eine gute Freundin von Hannelore Elsner und kennt das Mutter-Sohn-Duo nur zu gut. "Ich wünsche ihrem Sohn nun alle Liebe und die Kraft, die er nun braucht. Hannelore hat ihr ganzes Leben lang für ihn wie eine Löwen-Mama gekämpft. Er war ihr ein und alles. Er war die größte Liebe ihres Lebens", sagt sie gegenüber "Bild".

Ruhe in Frieden, Hannelore Elsner.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Hannelore Elsner (†76): Emotionaler Abschied

Trauer um Hannelore Elsner: Sie hielt ihre Krankheit geheim