Solange Knowles: Ihr Sohn wurde auf Instagram fies beschimpft!

User bezeichneten Julez auf dem sozialen Netzwerk als „hässlich“

Seit ihrer traumhaften Hochzeit vor einem Jahr ist es still um Solange Knowles, 29, geworden. Die Sängerin hatte im November 2014 ihren Freund Alan Ferguson, 52, zum Mann genommen. Jetzt meldet sich Solange aus einem traurigen Grund zurück: Ihr Sohn musste auf Instagram fiese Beschimpfungen ertragen. Nachdem sie ein Foto von Julez gepostet hatte, hagelte es unangebrachte Kommentare. Jetzt schlug die Soul-Ikone auf dem sozialen Netzwerk zurück.

„Süß, aber gleichzeitig hässlich“

Am Samstag, 31. Oktober, hatte Solange ein Foto von ihrem Sohn Julez, 11, auf Instagram geteilt. Dazu schrieb die 29-Jährige: „Junger cooler J, zu cool für Geister und Kobolde“. Neben vielen positiven Kommentaren stach ein negativer besonders hervor: Ein User schrieb völlig unangebracht: „So süß, aber gleichzeitig ist er hässlich“.

Solange holt zum Gegenschlag aus

Völlig enttäuscht verfasste sie eine ziemlich direkte Nachricht an ihre Follower:

Gerade als ich dachte, es wäre sicher, wieder Bilder zu teilen, entscheidet sich jemand wie du dazu, hässliche Sachen zu verbreiten. Ich werfe dir nichts vor, ich kann mir nur ausmalen, warum du das Bedürfnis hast, solche Dinge zu sagen. Ich hoffe, dass das wirklich bei dir nachhallt und du bessere Entscheidungen in der Zukunft darüber machst, wie du deine Worte gegenüber unschuldigen Kindern benutzt. Und such dir Freunde, denn das hätte wirklich schief gehen können, wenn ich in der falschen Stimmung gewesen wäre.

Was die besagte Person mit ihrem Hass-Kommentar erreichen wollte ist unklar. Möglicherweise ging es ihr am Ende nur darum Aufmerksamkeit zu bekommen - was ihr definitiv gelungen ist. Ob uns Solange Knowles nach diesem Vorfall zukünftig weiter mit süßen Schnappschüssen ihres Sohnes überraschen wird, ist fraglich.

 

 

Ein von Solange (@saintrecords) gepostetes Video am

Seht hier ein Video zu Solanges Schwester Beyoncé: