"Sommerhaus der Stars"-Exit von Denise Kappés & Henning Merten: Der wahre Grund!

Nicht nur für die "Sommerhaus der Stars"-Bewohner war es ein Schock, sondern auch für die Fans: Denise Kappés und Henning Merten warfen freiwillig das Handtuch und verließen die Show. Bei Instagram äußerte sich Denise zum plötzlichen Exit.

Denise Kappés: "Ich habe das Format unterschätzt"

"Ihr seid solche Opfer", sagte Lisha völlig geschockt im TV-Format "Das Sommerhaus der Stars" als sie vom freiwilligen Ausstieg von Denise und Henning erfuhr. Denise versuchte ihre Entscheidung zu erklären:

Ich hab das ganze Format hier unterschätzt. Ich hab das Gefühl, ich werde hier drin zu einem schlechten Menschen. Weil ich in Sachen reingezogen werde, wo ich gar nicht hin möchte. Ich möchte niemanden verletzen und niemandem wehtun, das bin ich nicht. Ich verliere mich hier selber.

Dieses Statement lässt viel Raum für Spekulationen …

 

Mehr zum "Sommerhaus der Stars":

 

 

Der wahre Grund für den Sommerhaus-Exit

Wollte Denise nicht weiter zwischen die Fronten geraten? Zwischen ihrer BFF Jennifer Lange und Rivalin Eva Benetatou kam es immer wieder zum Streit. Wer weiß! Bei Instagram äußerte sich Denise nach der gestrigen Sommerhaus-Folge so zu ihrem Ausstieg:

Ich habe seit Tagen mein Kind vermisst und das mir so viel Energie geraubt! Ich möchte nochmal an dieser Stelle klarstellen, dass wir nicht gegangen sind, weil wir uns verändert haben durch andere Teilnehmer, sondern wir uns selbst mit dem Format und dem was dahinter steckt nicht identifizieren können! Wir haben bereits vor Ort gemerkt das Einiges nicht korrekt ist.

Viele Fans werfen Denise und Hennig vor, dass sie sich im Haus zu sehr hätten beeinflussen lassen. Diese Vorwürfe weist Denise damit von sich.

Was sagst du zum überraschenden Exit? Gibt eine Stimme in unserer Umfrage am Ende des Artikels ab.

Was sagst du zum überraschenden Exit?

%
0
%
0