"Sommerhaus der Stars": Freiwilliger Exit nach Mobbing-Eklat?

Eva Benetatou ist völlig am Ende

30.09.2020 20:08 Uhr

Machen Eva Benetatou, 28, und Freund Chris Schluss? Das Paar hat im "Sommerhaus der Stars" keinen leichten Stand. In Folge 6 ist dann sogar von Auszug die Rede …

Mobbing-Drama im "Sommerhaus der Stars"

Alle gegen Eva Beneatou: Die Bachelor-Zweite hatte es im "Sommerhaus der Stars" von Anfang an nicht gerade leicht. Der Grund: Auch Rosenkavalier Andrej Mangold und dessen Freundin Jenny Lange leben in der Promi-WG - und waren nicht sonderlich begeistert über den Einzug der Zweitplatzierten.

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

 

 

 

 

+++ Achtung, Spoiler! +++

Seither knallt es fast in jeder Folge und Eva und Chris müssen sich allerlei Hass und teilweise sogar Beleidigungen gefallen lassen. In der sechsten Folge eskaliert die Situation schließlich: Weil sich Eva und Chris in einem Spiel safen konnten, können sie zum Unmut der übrigen Promi-Paaren nicht aus dem Haus gewählt werden ...

Eva Benetatou kann nicht mehr

Aus diesem Grund entscheiden sich alle Stars schließlich für die Nachzügler Peter und Iris Klein, die sich als einziges Paar gut mit Eva und Chris verstehen. Während der Nominierung lassen Andrej, Lisha und Co. die Außenseiter aber wissen, dass sie im Normalfall die erste Wahl gewesen wären - und dann kommt es zum Mega-Zoff.

Fast alle Pärchen teilen gegen Eva aus, von YouTuberin Lisha muss sich die 28-Jährige sogar Beleidigungen gefallen lassen. Wenig später bricht Eva Benetatou in den Armen ihres Verlobten zusammen. Unter Tränen überlegt sie, hinzuschmeißen:

Sollen wir gehen?,

schluchzt die 28-Jährige sichtlich fertig. Ob Eva Benetatou und Chris nach den wiederholten Mobbing-Attacken freiwillig das Handtuch werfen? Das bleibt wohl abzuwarten …

"Das Sommerhaus der Stars" läuft mittwochs und sonntags um 20:15 Uhr bei RTL und jederzeit bei TVNOW.

Bist du Team Eva oder Team Andrej & Jenny?

%
0
%
0