"Sommerhaus der Stars": Große Sorge! "Muss das alles erstmal verarbeiten"

Besorgniserregendes Posting

Mike Cees, 33, bringt die "Sommerhaus"-Zuschauer aktuell gegen sich auf. Jetzt zeigt seine Ehefrau Michelle Monballijn, 42, erstmals Einsicht für die bittere Kritik.

Mike Cees: Harte Kritik wegen "Sommerhaus"-Auftritt

Mike Cees kommt bei "Das Sommerhaus der Stars" aktuell gar nicht gut weg. Der ehemalige "Temptation Island"-Kandidat ist in diesem Jahr mit seiner Ehefrau Michelle Monballijn in die ländliche TV-WG gezogen und sorgt dort für Aufruhr. Zuschauer wollen bei Mike aggressive Aussagen, sexistisches Verhalten und psychologische Angriffe auf seine Partnerin erkennen. Erstmals eskalierte die Situation, als Mike erfuhr, dass Michelle vor über zehn Jahren einmal mit ihrem Konkurrenten Mola Adebisi, 48, zusammen war. Eine Tatsache, die außer Mike keinen der Beteiligten zu stören scheint, aber bei ihm zu mehreren Ausrastern führte.

Im Netz machen derweil entrüstete "Sommerhaus"-Fans ihrem Ärger über den 33-Jährigen Luft. Einige gingen offenbar sogar schon soweit, Mike wegen seines kontroversen Autritts Morddrohungen zu schicken. Auch wenn sein Verhalten abzulehnen ist, geht dies natürlich gar nicht und scheint ernsthafte Konsequenzen für Mike zu haben. Vor einigen Tagen berichtete er bereits von einem Nervenzusammenbruch, wegen dem er nun in psychologischer Behandlung ist.

Mehr zum "Sommerhaus":

 

 

"Sommerhaus der Stars": Michelle Monballijn zeigt Einsicht

Während Michelle Monballijn ihren Ehemann in den letzten Tagen noch verteidigte, scheint sie nach der Kritik der Zuschauer nun Verständnis zu zeigen und äußert sich erstmals einsichtig gegenüber den vielen negativen Nachrichten.

Man verhält sich vielleicht nicht angemessen oder es wirkt befremdlich. Ich oder wir verstehen eure Gedanken und nehmen es sehr ernst. [...] Aber ich muss das alles erstmal verarbeiten,

erklärt sie bei Instagram. Die 42-Jährige betont aber auch, dass sie nach wie vor verbale Angriffe auf Mike ablehnt. Michelle ermahnt die Verfasser der Hass-Nachrichten: "Nicht okay sind Anfeindungen und Morddrohungen an meinen Mann! Es gibt manchmal Situationen in deinem Leben, die dich überrollen, die vieles von dir abverlangen. Vielleicht könnt ihr uns bald besser verstehen – oder auch nicht."

Wie es im "Sommerhaus der Stars" weitergeht erfahren die Zuschauer bei TVNOW oder ab dem 05. Oktober um 20:15 Uhr bei RTL.

Verwendete Quellen: Sommerhaus der Stars/RTL, Instagram

Glaubst du, dass Mike sein Verhalten im "Sommerhaus" bereut?

%
0
%
0