"Sommerhaus der Stars": Helena Fürst droht Saskia mit Klage!

Kurz vor dem Finale liegen die Nerven komplett blank ...

Wer gewinnt das Saskia ist völlig fertig nach Helenas Attacken Planen Helena und Ennesto wohl gerade die nächste Attacke?

Wer wird heute Abend das "Sommerhaus der Stars" (21:15 Uhr, RTL) als Siegerpaar verlassen? Im Haus haben sich vor dem Showdown zwei Teams gebildet, die Stimmung ist auf dem absoluten Tiefpunkt - jedes Paar will gewinnen! Allen voran geben die beiden Oberzicken Helena Fürst, 43, und Saskia Atzerodt, 25, nochmal richtig Gas ...

Jedes Paar will nur eins – GEWINNEN!

Jetzt drehen sie völlig durch! Heute Abend wird endlich das „Sommerhaus der Stars“ Siegerpaar gekürt und alle wollen nur eins – gewinnen! Klar, dass da die Nerven komplett blank liegen und es in der letzten „Sommerhaus“-Folge noch einmal richtig zur Sache geht.

Die Fronten sind verhärtet – Versöhnung nicht in Sicht!

Mittlerweile haben sich zwei Lager gebildet: Nico Schwanz, 39, mit Saskia Atzerodt und Matthias Mangiapane, 33, auf der einen Seite und Helena Fürst mit Ennesto Monte, 42, und Hubert Fella, 49, auf der anderen Seite. Kaum einer redet mehr mit dem anderen – Team Helena vs. Team Saskia! Aber auch unter den Paaren gibt es immer wieder Zoff. Bei Ernesto und Helena ja zumindest nichts Neues...

Alles fing an mit Saskias Beleidigung

Seit Saskia Helena als „Hexe“ bezeichnet hat herrscht Krieg zwischen den beiden Superzicken. Die „Fürstin“ dreht daraufhin völlig durch und droht: "Ich hoffe, ihr habt eine gute Rechtschutzversicherung, Saskia? Das gibt Post wegen Beleidigung im Fernsehen."

Wiedersehen vor Gericht?

Saskia nimmt Helenas Drohung nicht wirklich ernst und auch Matthias stimmt ihr zu, dass es in Helenas Fall wohl eher nur eine Feststellung ist. Ob sich die beiden Streithähne demnächst vor Gericht sehen? Wir werden sehen...

 

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!