"Sommerhaus der Stars"-Kandidat Willi Herren: Baby-Beichte

Haben Willi und Jasmin während der RTL-Show ein Kind gezeugt?

Willi Herren, 44, und seine Ehefrau Jasmin, 40, sind schwer verliebt. Kein Wunder, dass sich die "Sommerhaus der Stars"-Kandidaten Nachwuchs wünschen. Doch das könnte vorerst schwierig werden ...

Sex-Entzug im "Sommerhaus der Stars"

Knapp drei Wochen dauerten die Dreharbeiten zur RTL-Trash-Show "Das Sommerhaus der Stars", in der acht Paare um den Sieg und eine Prämie von 50.000 Euro kämpften. Wer die Sendung gewonnen hat, erfahren die Zuschauer erst in wenigen Wochen im großen Finale. 

Acht Paare lebten in einer dreckigen Unterkunft in Portugal unter einem Dach - für Willi Herren und seine Frau schwierig, denn sie planen laut RTL Nachwuchs. Vor dem Einzug ins Haus verrieten sie im Interview mit dem Sender, dass die 40-Jährige sogar ihren Eisprung genau während der Dreharbeiten habe. Setzten die beiden also alles auf eine Karte? 

Geht nicht,

gestand Jasmin.

Wir sind ja voll in love. Also das wird schon für mich extrem schwierig (auf Sex zu verzichten, Anm. d. Red.),

verriet der willige Willi. 

Stell dir mal vor, du wirst wach und der Schirm ist aufgeschlagen. Und die sagen auf einmal, du musst zum Spiel. Ich kann ja nicht direkt aufstehen. Das sind so Sachen, da mache ich mir Gedanken. Aufm Klo. Oder beim Duschen?,

so der besorgte Malle-Star.

 

 

Haben Willi und Jasmin Sex vor laufenden Kameras?

Dennoch sei Sex im Haus keine Option. Die Babyplanung musste also erst einmal hinten anstehen. Oder? Ob sich Willi und Jasmin wirklich zurückhalten konnten, erfahren die Zuschauer spätestens in den kommenden Wochen.

 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Sommerhaus der Stars": Mega-Ausraster von Willi Herren

Wegen "Sommerhaus der Stars"-Ausstrahlung: Elena Miras wütend auf RTL