"Sommerhaus der Stars": Mega-Drama! "Soll nicht mein Leben gefährden"

Eklat um Mike Cees und Ehefrau Michelle Monballijn

Die diesjährige "Sommerhaus der Stars"-Staffel scheint nicht weniger dramatisch abzulaufen als die letzte. Jetzt ermittelt sogar die Staatsanwaltschaft!

"Sommerhaus der Stars": Krasser Hate gegen Mike Cees

Die RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" scheint einfach unter keinem guten Stern zu stehen - zumindest für so manchen Kandidaten. Bereits im letzten Jahr mussten Andrej Mangold und Ex-Freundin Jennifer Lange viel Kritik und Hate für ihr Verhalten in der Sendung einstecken, ähnlich ergeht es jetzt offenbar Mike Cees und Ehefrau Michelle Monballijn.

Der Grund? Gleich in der ersten "Sommerhaus der Stars"-Folge scheint sich der 33-Jährige mit seinem Verhalten nicht gerade beliebt gemacht zu haben. Nachdem ihm seine Ehefrau gebeichtet hat, vor etlichen Jahren einmal mit Co-Kandidat Mola Adebisi zusammen gewesen zu sein, flippt Mike aus und verbietet der Schauspielerin kurzerhand sogar den Umgang mit dem Moderator: "Es gibt für mich keinen Umgang mehr mit ihm - und auch für dich nicht. Hattest ja deine Zeit mit ihm", so Mike zu seiner Frau, für den Mola nach eigenen Angaben jetzt ein "Feind" sei.

Mehr zum "Sommerhaus der Stars" liest du hier:

 

 

"Sommerhaus der Stars": Mike Cees erhält Morddrohungen

Ein Verhalten, für das er viel Kritik und Hate im Netz erntet, etliche User forderten Michelle Monballijn dazu auf, sich von Mike Cees zu trennen. Auch von RTL fordern einige "Sommerhaus der Stars"-Zuschauer Konsequenzen. Wie krass der Gegenwind aber wirklich ist, das verrieten die beiden jetzt in einem Interview mit RTL und offenbarten, dass mittlerweile sogar die Staatsanwaltschaft ermittelt!

Was mich besonders getroffen hat, ist, dass Mike Morddrohungen bekommt,

offenbart die 42-Jährige sichtlich geschockt.

Ein No-Go, weshalb sich das "Sommerhaus der Stars"-Paar dazu entschieden hat, Anzeige zu erstatten: "Im ersten Moment war ich richtig sauer, als ich das gesehen habe, weil ich dachte 'Ey, komm, es (seine Teilnahme, Anm. d. Red.) soll unterhalten und nicht mein Leben gefährden oder vielleicht auch Kinder gefährden'. Ich finde, da ist gerade eine Grenze überschritten worden, wo auch mittlerweile die Staatsanwaltschaft ermittelt." Und das ist auch genau richtig so!

Wie es im "Sommerhaus der Stars" weitergeht, sehen wir dienstags bis donnerstags um 20:15 Uhr auf RTL und schon vorab bei TVNOW.

Verwendete Quellen: RTL

Schaust du das "Sommerhaus der Stars"?

%
0
%
0