"Sommerhaus"-Exit von Eva & Chris unfair? Heftige Vorwürfe gegen RTL!

Zuschauer finden, das Paar hätte nicht disqualifiziert werden dürfen

26.10.2020 10:09 Uhr

Kurz vor dem Finale sind Eva Benetatou, 28, und Chris Stenz, 31, gescheitert und mussten das "Sommerhaus der Stars" verlassen. Nun gehen einige Zuschauer im Netz auf die Barrikaden …

"Sommerhaus"-Eva und Chris werden disqualifiziert

Bis zum Schluss hatten viele Zuschauer gehofft, dass sich das Durchhaltevermögen von Eva Benetatou und Chris Stenz im "Sommerhaus der Stars" auszahlen würde und sie am Ende den Sieg mit nach Hause nehmen. Doch in Episode 10, kurz vor dem Finale der Reality-TV-Show, kam jetzt alles anders …

Beim Spiel "Meiner weiß mehr" rutschte Eva ein Hinweiß an Chris heraus, daraufhin wurde das Paar sofort disqualifiziert. Als Konsequenz konnte sich das TV-Duo vor der Nominierung nicht safen und wurde schließlich den den übrigen Bewohnern aus dem Haus gewählt.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

 

 

 

Kritik an RTL

Einige User schlagen jetzt bei Instagram Alarm. Denn: Sie finden die Reaktion von RTL unfair! Bereits in der vorletzten Episode hatte es mächtig Kritik an dem Sender gegeben, weil die Produktion nicht eingeschritten war, als sich Lisha, Michaela und Caro bei einer anderen Challenge abgesprochen hatten. Dass nun im Falle von Eva so hart durchgegriffen wurde, ist für viele unverständlich.

Im Netz heißt es unter anderem:

Krass, warum RTL Eva disqualifiziert und die anderen nicht! Sie haben sich abgesprochen! Eva meinte nur: Wie endet ein Satz? Das kann alles sein …

 

 

Auch wenn Eva und Chris über ihren vorzeitigen "Sommerhaus"-Exit sichtlich enttäuscht waren, verließ die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin die Sendung mit erhobenem Haupt und nutzte die Nominierung für eine Abschluss-Rede, die im Netz von ihren Fans gefeiert wird: "Ihr Abschlussplädoyer war wirklich aussagestark!", oder "Eva ist menschlich gegangen und hat eine super Rede gehalten", schreiben die User unter anderem über den Abgang der Reality-Kandidatin.

Findest du auch, RTL hat unfair gehandelt?

%
0
%
0