"Sommerhaus" Jenny: Zusammenbruch wegen Eva!

"Es dreht sich hier alles um diese verf*ckte Person"

28.09.2020 09:52 Uhr

In der fünften Episode vom "Sommerhaus der Stars" spitzt sich die angespannte Situation zwischen Andrej Mangold, 33, Jenny Lange, 26, und Eva Benetatou, 28, weiter zu. Am Ende der Sendung brechen bei Jenny dann plötzlich alle Dämme … ACHTUNG SPOILER!

Jenny Lange genervt: "Es dreht sich die ganze Zeit nur um Eva"

Wer gedacht hat, dass das Drama im "Sommerhaus der Stars" nicht noch peinlicher und unangenehmer werden könnte, der hat sich geirrt. Zunächst sorgt der freiwillige Exit eines Paares und der darauffolgende Einzug von Iris Klein, 53, und Ehemann Peter für Furore. Vor allem Caro, 41, und Andreas Robens, 53, sticheln gleich zu Beginn gegen das Paar und erheben schwere Vorwürfe.

Im Verlauf der Show kommt es dann zum Mega-Eklat, als sich Eva Benetatou und Freund Chris im zweiten Spiel safen können. Zwar muss am Ende (noch) kein Duo die Show verlassen, doch das Stimmungsbarometer löst eine erneute Diskussion aus, in der sich die Gruppe geschlossen gegen Eva, Chris, Iris und Peter stellt. Obwohl Eva mal wieder die volle Breitseite bekommt und aufs Übelste beleidigt wird, ist es am Ende Jenny, die im Sprechzimmer zusammenbricht. Der unfassbare Grund:

Es f*ckt mich einfach ab. Es dreht sich die ganze Zeit nur um Eva. Meinst du nicht, dass mir das auf die Nerven geht?! (…) Es ist einfach nur eine Show für sie. Es dreht sich hier alles um diese verf*ckte Person.

Als Andrej merkt, dass seine Freundin die Fassung verliert, versucht er die Situation noch zu retten: "Schatz. Bitte, ruhig. Du hast immer noch ein Mikro und hier sind Kameras." Doch Jenny scheint das nicht mehr zu interessieren. Zu groß ist ihr Hass auf ihre ehemalige Kontrahentin: "Es ist mir SCHEI*EGAL!"

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

 

 

 

Zuschauer sind sicher: "Jenny sieht Eva als Konkurrenz"

Wie zu erwarten tobt das Netz erneut nach den explosiven Szenen. Jenny und Andrej haben mittlerweile die Kommentare unter ihren Beiträgen eingeschränkt und sich fast vollständig von Instagram zurückgezogen. In einer Story erklärte die 26-Jährige vor wenigen Stunden:

Es ist etwas ruhiger geworden auf meinem Profil. Absichtlich natürlich. Ich bin generell ein sehr positiver und lebensfroher Mensch und distanziere mich gerade einfach sehr stark von dieser geballten Negativität.

 

 

Die Diskussion über das Verhalten des Bachelor-Duos geht trotzdem weiter. Unter einem Posting des offiziellen Instagram-Accounts vom "Sommerhaus der Stars" heißt es unter anderem:

Da kommt wohl jemand nicht damit klar, nicht die erste Geige zu spielen! Es ist nunmal das 'Sommerhaus der Stars' und nicht das 'Das Sommerhaus vom schönen und durchtrainierten Bachelor und seiner schönen durchtrainierten Freundin'.

 

Nicht Eva hat damit nicht abgeschlossen, sondern er und Jenny. Und dann alle anderen da mit reinziehen und aufhetzen, ist einfach nur total peinlich.

 

Jenny scheint sowas von eifersüchtig auf Eva zu sein. Wir kann man sich denn so peinlich verhalten?

 

Ich finde es einfach nur witzig zu sehen, wie viele positive Kommentare die Mobber noch haben, wenn die ihre Kommentarfunktion ausschalten. Immer so um die 35. Da sieht man mal, was am Rest des Tages übrigbleibt.

 

Man merkt, dass die Frau vom Bachelor einfach extreme Komplexe wegen Eva hat! Auch wenn sie es verleugnet, sie sieht Eva als Konkurrenz.

 

So viel Wut und Hass wie Andrej und Jennifer für Eva empfinden ist nicht normal. Daran erkennt man, dass die beiden definitiv nicht über diese Vergangenheit hinweg sind. Eva hingegen hat das Ganze mehr oder weniger weggesteckt.

 

Die Bachelor Jenny zieht schon seit Tag eins nur ein negatives Gesicht. Schon bevor Eva da war.

 

Der Moment, wenn Jenny sagt 'Immer diese Leute, die Mutter von oder Freundin von sind' … Jenny, die Freundin vom Bachelor.

 

Sie glauben wirklich, dass ihr Verhalten im Haus gut bei den Zuschauern ankommt. Und sie die einzigen Normalen sind. Sie mögen die höchste Gage kommen haben, aber auch den größten Image-Schaden.

 

Witzig finde ich, dass Jenny sich über Andreas aufgeregt hat, weil er sie in der ersten Folge Mistst*ck genannt hat. Sie selber beleidigt Eva ständig vor allem in der fünften Folge.

 

Auf welcher Seite stehst du im Bachelor-Zoff?

%
0
%
0