Sonja Zietlow: Schock-Nachricht vor Dschungelcamp-Show?

Welche Indizen dafür sprechen würden

Sonja Zietlow, 52, verbindet man unweigerlich mit RTL, doch in den letzten Monaten war die beliebte Moderatorin auch immer öfter bei ProSieben zu sehen …

Wechselt Sonja Zietlow zu ProSieben?

Kaum ein TV-Gesicht ist für die Zuschauer so untrennbar mit einem Sender verbunden, wie Sonja Zietlow mit RTL. Die 52-Jährige moderiert seit 15 Jahren die beliebte Reality-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", aber auch Rankingshows wie "Die 10 …“ oder "Die 25 …".

Umso größer war Anfang des Jahres die Überraschung, als herauskam, dass Sonja Zietlow tatsächlich Teil der ProSieben-Show "The Masked Singer" ist. Wenig später kam der nächste Hammer, denn nach ihrer erfolgreichen Teilnahme an der Musikshow, wurde sie neben Bülent Ceylan sogar Jurorin!

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

 

 

Neue Chancen für die Moderatorin

Offensichtlich gefällt der 52-Jährigen die Arbeit bei dem anderen Sender, wie unter anderem auch ihre küzliche Teilnahme an "Schlag den Star" erneut verdeutlicht haben dürfte. Könnte das möglicherweise sogar bedeuten, dass Sonja Zietlow RTL endgültig den Rücken kehren wird? Laut "Closer" hätte die Blondine schon vor Jahren erklärt:

Ich werde für Rankingshows (…) und als Moderatorin fürs Dschungelcamp eingesetzt (…), allerdings nicht für Shows, Events oder Jurys. Da stagniert meine Entwicklung.

Ob das der Grund ist, weshalb Sonja in den letzten Monaten immer öfter bei ProSieben zu sehen war? Unklar! Fakt ist, dass sich die Fans erst einmal auf ein Wiedersehen in der Dschungelcamp-Ersatz-Show freuen dürfen, die am 15. Januar bei RTL startet. Wie es danach weitergeht, wird sich zeigen.

Themen