Sophia Thiel: Neues Video enthüllt traurige Details

Die Wahrheit hinter ihrer Auszeit

Fast zwei Jahre zog sich Fitness-Infleuncerin Sophia Thiel, 25, komplett aus der Öffentlichkeit zurück. In einem neuen YouTube-Video gab sie jetzt erneut tiefe Einblicke in ihre Gefühlswelt und legte eine traurige Beichte ab.

Sophia Thiel: Überraschendes Comeback!

Eine gefühlte Ewigkeit ließ Sophia Thiel ihre Fans und Follower vergeblich auf ein Lebenszeichen warten – knapp zwei Jahre blieb unklar, ob sich die 25-Jährige jemals wieder bei ihrer Community zurückmelden würde, nachdem sie im Sommer 2019 überraschend ihre Auszeit in einem YouTube-Video ankündigte. 

Anschließend tauchte die Fitness-Influencerin ganze 21 Monate ab, kehrte dann aber doch unerwartet vor einigen Wochen zurück: Mit einem Instagram-Posting feierte Sophia Thiel endlich ihr langersehntes Comeback. In einem anschließenden Livestream sprach sie auch offen über die Beweggründe für ihre Social-Media-Pause und verriet:

Ich habe einfach die Kontrolle über alles verloren. Da habe ich gewusst, ich muss jetzt erst mal Abstand von allem gewinnen. 

In einem neuen YouTuve-Video offenbarte Sophia Thiel jetzt neue Einblicke in ihr Inneres und sprach darüber, wie es ihr während ihrer Auszeit wirklich ergangenen ist ...

Mehr zu Sophia Thiel und ihrem Comeback liest du hier:

Auszeit von Sophia Thiel: "Dann war ich komplett alleine"

Knapp 986.000 Follower zählt Fitness-Influencerin Sophia Thiel auf YouTube, über eine Million User folgen der 25-Jährigen bei Instagram – während ihrer Auszeit lagen ihre Social Media Kanäle allerdings still. In einem achtminütigen YouTube-Video enthüllte sie jetzt, dass sie in einem Selbstexperiment sogar ein komplettes Jahr lang auf die Netzwerke verzichtete und sogar die Apps von ihrem Handy löschte. Sie erklärte: 

Ich habe mit der Zeit gemerkt, dass mir Social Media immer weniger gut getan hat. Das hat mich selbst wie eine Versagerin fühlen lassen. Ich wusste, davon musste ich mich ein bisschen distanzieren, ich muss wieder zu mir selbst finden. Meinen eigenen Wert wieder erkennen.

Sophia Thiel: Wichtiger Appell an ihre Community

Die Digital Detox-Phase durchzuziehen, fiel der 25-Jährigen alles andere als leicht – schließlich habe sie jahrelang vor allem mit den Apps Instagram und YouTube ihr Geld verdient. Dennoch habe sie die Auszeit durchgezogen, musste aber schnell die Schattenseite eines Lebens ohne Social Media feststellen, wie sie gestand: "Dann war ich komplett alleine. Dann entstand auch Einsamkeit, weil ich gar keinen Draht mehr in die Außenwelt hatte. Ich hatte fast schon das Gefühl, ich bin kein Teil mehr der Gesellschaft." 

Abschließend richtete sich die Blondine mit einem wichtigen Appell an ihre Community. Demnach sollen sich ihre Follower vor allem drei Fragen stellen: "Was gibt euch Social Media? Erreicht ihr mit Social Media besser eure Ziele? Seid ihr mit Social Media glücklicher?" Wenn man alle Fragen mit Ja beantworten könne, mache man alles richtig – wenn man sich jedoch unwohl und unter Druck gesetzt fühle, sollte man laut der Infleuncerin seinen Umgang mit den sozialen Medien überdenken.

Hast du auch schon einmal Digital Detox gemacht?

%
0
%
0