Sophia Thiel: Kollegin bricht ihr Schweigen!

"Sie nimmt sich mental und körperlich einfach eine kleine Auszeit"

Sophia Thiel, 24, war monatelang abgetaucht und wurde erst kürzlich zum ersten Mal seitdem in einem Fitnessstudio gesichtet. Doch wie geht es der Influencerin? Eine Kollegin versucht sich jetzt in ihre Lage zu versetzen ...

Augenzeuge behauptet: "Sie war nicht in ihrer Topform"

Zu dick, zu dünn, zu muskulös – das Fitness-Business ist hart! Das weiß vermutlich niemand besser als YouTuberin Sophia Thiel, die jahrelang mit ihren Sportprogrammen und ihrem durchtrainierten Body Geld verdient hat. Im Mai dieses Jahres zog sich die 24-Jährige nach mehreren Schicksalsschlägen aus der Öffentlichkeit zurück. Der Druck von außen schien ihr zu groß geworden zu sein.

 

 

Vor wenigen Tagen wurde die Blondine dann zum ersten Mal seit ihrem Verschwinden in einem Fitnessstudio - in Spanien - gesichtet. Ein Augenzeuge namens Tom berichtet dem Magazin "Extratipp.com":

Das war gegen 9 Uhr morgens im Studio. Sie hatte normale Trainingsklamotten an. Sie hat an ihrem neuen Programm gearbeitet und hat, ich glaube mit ihrer Schwester Bella, die Übungen perfektioniert.

Über ihre Figur sagt er:

Also, sagen wir mal so: Sie war nicht in ihrer Topform. Sie war aber jetzt auch nicht so, wie auf den letzten Fotos vermutet wurde. Wenn du sie auf der Straße treffen würdest, würdest du denken, sie sieht wie eine normale Frau aus.

 

 

Sophias Kollegin weiß: "Sie muss enorm viel Druck aushalten"

Kollegin und Fitness-Bloggerin "Mirjamcheriefitness" alias Mirjam Hornetz meldet sich nun zu Wort und versucht zu erklären, wie es Sophia vor ihrem Rückzug ergangen sein muss:

Ich kenne sie leider nicht persönlich, aber aus Influencer-Sicht heraus hat sie, wie sie auch in ihrem letzten YouTube-Video erklärt hat, eine kleine Auszeit nötig. Auch, wenn es oft so erscheint, als würden Influencer den ganzen Tag nichts tun und Bilder machen. Gerade in ihrem Fall ist dies ja stark untertrieben,

so die 27-Jährige. 

Die Gesundheitsmanagerin erzählt weiter:

Sie muss enorm viel Druck aushalten und dabei noch perfekt Aussehen und ein tolles Vorbild sein. Als Fitnessinfluencer ist man also ständig gezwungen, eine, im wahrsten Sinne des Wortes, gute Figur zu machen. Nimmt man zu oder ab, wird dies direkt kritisiert. Somit denke ich, sie nimmt sich mental und körperlich einfach eine kleine Auszeit.


© dpa picture alliance

Die letzten Bilder von Sophia wurden bei einem öffentlichen Event, der 27. Verleihung des Deutschen Parfumpreises Duftstars 2019, im Mai dieses Jahres in Düsseldorf geknipst. Die Bloggerin hatte zu diesem Zeitpunkt deutlich mehr Kilos auf den Hüften. Sofort folgten fiese Kommentare im Netz. Keine leichte Zeit für die sympathische YouTuberin.

Ob und wann sich Sophia Thiel aber aus ihrer Auszeit zurückmeldet, ist aber weiterhin unklar.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Sophia Thiel in Spanien aufgetaucht: So sieht sie jetzt aus!

Sophia Thiel: Überraschende Neuigkeiten

Themen