Sophia Thomalla: Stress mit Alexander Zverev? "Da ahnst du nix Schlimmes"

Sie verbringt den Pärchenurlaub mit einem Anderen

Nanu, was ist denn bei Sophia Thomalla, 32, und Alexander Zverev, 24, los? Eigentlich wollten die Beiden einige Tage gemeinsam Urlaub machen, doch diesen verbringt Sophia nun mit einem anderen Mann.

  • Sophia Thomalla und Alexander Zvervev gaben im Oktober 2021 ihre Beziehung bekannt
  • Seitdem begleitet sie ihn regelmäßig zu Tennisspielen
  • Der gemeinsame Urlaub ist nun geplatzt

Sophia Thomalla: Pärchenurlaub mit äh, wem?

Eigentlich schweben die Moderatorin und der Tennisprofi auf Wolke 7: Sie begleitet ihn regelmäßig zu seinen Tennisspielen, wo er ihr vor versammelter Mannschaft eine Liebeserklärung macht, im Gegenzug begleitet er sie zur Spendengala auf den roten Teppich, und auch Pläne für ein gemeinsames Weihnachtsfest gab es. Dass beide viel beschäftigte Menschen mit einem anstrengenden Job sind, dürfte eigentlich kein Problem sein, denn das Paar verriet erst kürzlich, dass es versteht, dass der jeweils andere einen vollgepackten Terminkalenderr hat.

Dafür wollten sie sich nun eigentlich einige gemeinsame Tage Urlaub in Monaco gönnen, bevor Alexander am 17. Januar bei den Australien Open antritt. Doch aus dem Urlaub scheint nichts geworden zu sein, denn der Blondschopf befindet sich bereits Down Under und Sophia verbringt die Zeit in einer französischen Stadt mit einem anderen Mann

Sophia Thomalla: "Du ahnst nix Schlimmes"

Zwar beginnt das Match in Australien erst am 17. Januar, doch Alexander machte sich bereits auf den Weg. Und Sophia? Die verbringt die Tage, die eigentlich für den Pärchenurlaub angedacht waren, nun in Nizza. An ihrer Seite: Ihr Kumpel Boris. Unter einem Foto von ihm schrieb sie:

Da ahnst du nix Schlimmes und willst paar schöne Tage mit deinem Freund in Monaco verbringen und dann endest du in Nizza mit dem hier. Na gute Nacht!

Die Moderatorin ist bekannt für ihre kessen Sprüche und dafür, zu Späßen aufgelegt zu sein, doch schimmert hinter diesem Satz mehr als nur Humor durch? Ein frustrierter Unterton könnte sich jedenfalls raushören lassen. Hoffentlich meint Sophia diesen Satz genau so scherzhaft, wie wir es von ihr gewohnt sind, denn eigentlich genießt das frischverliebte Paar sein neues Glück. Wir drücken den beiden die Daumen, dass sie ihren Pärchenurlaub schon bald nachholen können, ganz ohne Stress und Enttäuschung.

Verwendete Quelle: InTouch, Instagram

 

Glaubst du, dass es bei Sophia und Alexander kriselt?

%
0
%
0