Sophia Vegas: Mit ihr dürfen nur noch die Reichen feiern

Zu günstige Geschenke sind für die Blondine ein No-Go

Für ihre Tochter will Sophia Vegas, 32, nur das Beste. Zum ersten Geburtstag der kleinen Amanda plant die Blondine daher eine ganz besondere Party. Vor allem was die Gästeliste angeht, ist der Reality-TV-Star knallhart.

Sophia Vegas: Töchterchen Amanda wird groß gefeiert

Amanda Jacqueline Charlier wird ein Jahr alt und das muss gefeiert werden. Obwohl die Kleine noch gar nicht alles von dem Spektakel erfassen kann, will Mama Sophia Vegas eine pompöse Party veranstalten. Ein riesiges Bällebad, unzählige Luftballons und eine Einhorn-Torte sind nur ein kleiner Teil davon. Im Hause Charlier erstrahlt ein Traum in Pink.

 Das ist für meine Tochter, was andere sagen, ist egal!,

rechtfertigt die Ex-Frau von Bert Wollersheim die Veranstaltung gegenüber RTL. Doch in diesen Genuss darf augenscheinlich nicht jedermann kommen. Denn: Sophia überwacht ihre Gäste genau. Wer versucht, die Berlinerin und ihre Familie auszunutzen, hat es sich für immer mit der Blondine verspielt. 

Bitte keine 5-Dollar-Geschenke

Das fängt schon bei der Wahl des richtigen Geschenks an: Sophia führt eine Liste, auf der die Namen der Gäste stehen sowie das Präsent, das sie mitgebracht haben.

Ich habe auch auf der Liste markiert, ob das Geschenk entsprechend war oder nicht entsprechend war. Das heißt, nächstes Jahr werden die nicht mehr eingeladen, wenn das nicht entsprechend war.

Ziemlich harte Einstellung der Neu-Mami. Verständlich, dass Sophia nicht will, dass sich Schwätzer unter ihre Engsten mischen, aber geht die Ex-"Promi Big Brother"-Kandidatin damit nicht schon zu weit? Doch wer nun vermutet, Sophia sei selbst nur auf den Reichtum aus, irrt sich. "Es muss noch nicht mal teuer sein, aber sowas Lapidares, was nicht mal richtig durchdacht ist, oder ein 5-Dollar-Geschenk, wenn man mit vier Leuten kommt - die Leute werde ich dann nicht mehr einladen," erklärt die Auswanderin.

 

 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Sophia Vegas: Baby-Sensation

Sophia Vegas: Trauriges Geständnis