Sorge um Estefania Wollny: Treppensturz in Ratheim!

"Das tut so extrem weh"

Oh je! Estefania Wollny, 18, ist schwer gestürzt und teilte ein blutiges Foto mit ihrer Community ...

Sorge um Estefania Wollny

Bei Estefania Wollny kehrt einfach keine Ruhe ein. Erst kürzlich schockte die Tochter von Silvia Wollny die Fans mit einem Foto aus dem Krankenhaus. Anfang Mai wurde bei RTLZWEI ein Corona-Spezial über Familie Wollny ausgestrahlt.

Doch wie Silvia und Co. mit der aktuellen Krise umgehen, rückte schnell in den Hintergrund, da Estefania erneut ins Krankenhaus eingeliefert werden musste, wie die Großfamilien-Mutter offenbarte:

Sie hatte erhöhtes Fieber, nur gebrochen und dermaßen Kopfschmerzen und sicher ist sicher.

Eine Ansteckung mit dem Coronavirus konnte in der Klinik ausgeschlossen werden, dennoch war die Diagnose ein Schock für die Familie: Gehirnhautentzündung. Auch wenn die Episoden erst vor Kurzem ausgestrahlt wurden, ist der Vorfall schon länger her und Estefania geht es heute deutlich besser. Jetzt klagt sie jedoch wieder über Schmerzen!

Mehr zu Estefania Wollny:

 

 

Estefania Wollny: "Das tut so extrem weh!"

Die Wollny-Tochter scheint vom Pech verfolgt zu sein. Bei einem einfachen Treppengang im Haus der Großfamilie in Ratheim, stürzte sie! Estefania hat sich dabei einen halben Nagel abgerissen und teilte dieses blutige Bild mit ihrer Community:


Quelle: Instagramm/estefaniawollny21

Ich kann den Finger gar nicht knicken. Das tut so extrem weh, das glaubt ihr gar nicht. Ich hasse Schmerzen. Ich habe mir mies den halben Nagel abgerissen. Ich hoffe, das entzündet sich jetzt nicht,

berichtete Estefania. Autsch! Schwester Sarafina verarztete sie direkt. Hoffentlich lässt der Schmerz bald nach!

Findest du, Estefania hätte das Bild für sich behalten sollen?

%
0
%
0