Sorge um George Clooney: Er wird immer dünner!

Abgemagert am Flughafen: Macht ihm der Baby-Stress zu schaffen?

George Clooney erschreckend abgemagert: Schlägt ihm die Nervosität wegen der bevorstehenden Geburt auf den Magen? George Clooney soll zuletzt 10 Kilo abgenommen haben.  Das Gegenteil von Co-schwanger: Während Amals Bauch wächst, wird George immer dünner.  Große Liebe: George und Amal Clooney bei den Vereinten Nationen. 

Während Amal Clooneys Zwillingsbauch wächst und wächst, passiert bei ihrem Ehemann George Clooney das Gegenteil: Er wird immer dünner! Der 55-jährige Oscar-Gewinner schockte Augenzeugen am 22. März, als er am Flughafen in Los Angeles ankam. Der Hollywood-Star sah deutlich dürrer aus als sonst. Mindestens zehn Kilo soll er abgenommen haben. 

George Clooney immer dünner!

Was ist nur mit George Clooney los? Mit schlackernder Jeans und Schlabber-Polo-Hemd, schmalem Gesicht und dünnen Armen wurde er nun am Airport LAX gesichtet. Sollte dies das Resultat einer Diät sein, ist er zu weit gegangen, werden Ärzte vom US-"Globe" zitiert.  

Sorge um schwangere Ehefrau Amal?

Oder ist es die Nervosität vor der Geburt der Zwillinge? Gut möglich aber auch, dass ihm die Sorge um seine schwangere Frau Amal Clooney zu schaffen macht. Die hat ihrem Mann übrigens auferlegt, weniger Alkohol zu trinken. Schließlich ist es ein offenes Geheimnis, dass Clooney zu feiern weiß und schließlich auch Mitbesitzer einer Tequila-Firma ist. 

George Clooney: Alkohol-Verzicht lässt Kilos purzeln

Wenn er jetzt aber auf Alkohol verzichtet, nimmt er sehr viel Kalorien weniger zu sich,

so ein Insider.

Hoffen wir mal, dass das N'espresso-Gesicht nicht übertreibt. Ein paar Wohlfühlkilos auf den Rippen kann George nämlich durchaus gebrauchen, denn jeder weiß, wie anstrengend und nervenzehrend die ersten Wochen mit Säuglingen sein können ...  

George und Amal Clooney im Video:

Findest du George Clooney gerade zu dünn?

%
0
%
0