Sorge um Gigi Hadid: Das Model wird immer dünner

Von ihren Kurven ist kaum noch etwas da

Ach Gigi, so dünn haben wir dich noch nie gesehen! Der Bauch flach, keine Rundungen mehr... ... Gigi sieht ziemlich fertig und abgemagert aus. Ihr deutlich runderer Körper hat sie berühmt gemacht. Hat ihr Modeljobs... ... und sogar einen Auftritt als Engel bei

Lange Zeit schien es, als würde Gigi Hadid, 21, eine neue Ära im Modelbusiness einläuten. Die sexy US-Amerikanerin eroberte die Runways im Sturm, trotz - oder eher gerade wegen - ihrer weiblichen Figur. Brüste, Hüften und durchaus mehr Kilos auf den Rippen als ihre mageren Model-Kolleginnen - dafür liebten Designer und Fans die Blondine gleichermaßen. Doch auch Gigi Hadid scheint dem Magerwahn der Branche verfallen zu sein.

Gigi Hadid passt sich an

Neueste Aufnahmen der 21-Jährigen zeigen ziemlich deutlich, dass Gigi Hadid einige Kilos verloren hat. Gerade erst erwischten Paparazzi die Blondine in New York in Skinny Jeans und Crop Top und das Outfit macht klar, dass von ihren einstigen weiblichen Rundungen kaum noch etwas da ist. Flacher als jemals zuvor ist der Bauch von Gigi und auch von ihren Brüsten ist nichts mehr zu sehen. Selbst der knackige Po, den die Schwester von Bella Hadid immer stolz zur Schau trug, ist dem Abnehm-Wahn des Models zum Opfer gefallen.

Hat Gigi Probleme?

Warum Gigi Hadid so viele Kilos verloren hat? Darüber kann nur spekuliert werden. Fakt ist, dass ihr Schwesterchen Bella auf den Runways und bei internationalen Auftritten immer mehr Konkurrenz macht. Auch das Liebes-Wirrwarr mit On-/Off-Lover Zayn Malik könnte Gigi den Appetit verdorben und auf den Magen geschlagen haben. Oder ist es einfach der Druck der Branche, dem das Topmodel nun doch erlegen ist?

Wir hoffen darauf, dass Gigi Hadid ihren Appetit bald wieder findet, denn kurvig hat sie uns viel besser gefallen! Zierlich, schmal und abgemagert können und sollen andere!

Im Video: Ist Zayn der Grund für Gigis krasse Gewichtsabnahme?