Sorge um Justin Bieber: "Harte Zeit"

Der Sänger meldet sich zu Wort

Justin Bieber, 25, leidet unter Depressionen. Der Musiker teilte jetzt seine Gefühle mit seinen Fans im Netz - und seine Worte gehen unter die Haut.

Wie schlecht geht es dem Popstar wirklich?

Seit Jahren hat der Sänger schwere Depressionen - daraus macht Justin kein Geheimnis. Der enorme Ruhm und der jahrelange Trubel um seine Person wurden dem Teenie-Star zum Verhängnis - auch die endgültige Trennung von Ex-Freundin Selena Gomez dürfte dem "Sorry"-Interpreten zugesetzt haben.

 

 

Doch seit rund einem Jahr ist Hailey Baldwin (inzwischen Bieber) die Frau an seiner Seite und gibt ihm Kraft. Auf "Instagram" wandte sich Justin an seine Liebste:

Gott zieht mich durch eine harte Zeit,

so die besorgniserregenden Zeilen.

Ich möchte auch meiner Frau dafür danken, dass sie in dieser Zeit so eine unglaublich große Unterstützung in meinem Leben ist,

so Justin.

Rührende Worte von Hailey

Hailey reagierte unter dem Beitrag auf die liebevollen und ehrlichen Worte ihres Mannes:

Ich bin so stolz auf den Menschen, der du bist.

Der 25-Jährige und das Model führen eine Beziehung im Eiltempo - nach nur wenigen Wochen hielt Justin um Haileys Hand an. Im September vergangenen Jahres gaben sich die beiden still und heimlich in einem Standesamt das Jawort. In wenigen Wochen, am 30. September, wollen die zwei ihre Liebe noch einmal besiegeln - vor Gott!

Depressiv? Hier bekommen Sie umgehend Hilfe

Wenn Sie selbst depressiv sind, Selbstmord-Gedanken haben, kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Justin Biebers 2. Hochzeit: Eindeutige Reaktion von Selena Gomez

Hailey Bieber: Sie wirft Justin raus!