Sorge um Marie Fredriksson: Roxette sagen Jubiläums-Tour ab

Die schwedische Pop-Duo verkündet das Tour-Aus auf ihrer Webseite

Wie schlimm steht es um Marie Frederiksson, 57? Die Sängerin und ihr Bandkollege und Gitarrist Per Gessle, die als schwedisches Pop-Duo Roxette bekannt sind, haben ihre bevorstehende Tour zum 30-jährigen Jubiläum abgesagt, wie sie nun auf ihrer Webseite bekanntgaben.

Am 8. April 1989 katapultierten sich Roxette mit ihrem Mega-Hit "The Look" auf die Top-Position der der internationalen Charts - Jahrzehnte später melden sich Marie Frederiksson und Per Gessle bei ihren Fans auf ihrer Webseite und geben das Tour-Aus bekannt.

„Es waren großartige 30 Jahre!"

„Es waren großartige 30 Jahre! Ich viele nichts anderes außer Freude und Glück, wenn ich auf die Roxette Welt-Tourneen zurückblicke. […] Traurigerweise sind meine Zeiten auf Tour vorbei und ich will diese Gelegenheit nutzen unseren wundervollen Fans zu danken, die uns auf unserer langen und windigen Reise gefolgt sind.“

 

 

Neben Russland, Finnland und der Schweiz, wollte das Duo im Sommer auch Deutschland - genauer: Mönchengladbach, Halle, Berlin und Emmendingen einen Besuch abstatten.

Schwere Zeiten für Marie

Bei Marie Fredriksson wurde im Jahr 2002 ein Gehirntumor entdeckt. Ihre Überlebenschancen standen damals schlecht, doch sie kämpfte sich zurück ins Leben und auf die Bühne.

Roxettes Studioalbum "Good Karma" erscheint am 3. Juni 2016.

Seht hier das Video zu ihrem aktuellen Song "It Just Happens":

 

 

Themen