Spuck-Attacke im "Sommerhaus": Jetzt spricht Andrej Mangold

Das gab es so noch nie!

Schon in der ersten Folge "Sommerhaus der Stars" kommt es zu einem Riesen-Eklat! Ex-Bachelor Andrej Mangold, 33, erzählt, wie er jetzt über die Situation denkt.

Andrej Mangold: Er vergießt Tränen

Nach der Spuck-Attacke von Sommerhaus-Mitbewohner Kubilay Özdemir wird der Ex-Bachelor richtig wütend. Er knallt in der ersten Folge dem Freund von Georgina an den Kopf:

Du rotzt mir in die Fresse?! Was bist du für ein Mensch!

Andrej reagiert fassungslos auf die Respektlosigkeit von Kubilay und vergießt sogar ein paar Tränen

Mir kommen die Tränen, weil ich so eine Respektlosigkeit noch nicht erlebt habe.

Der Kampf der Promi-Paare im Sommerhaus ist damit eröffnet.

Mehr zum "Sommerhaus der Stars":

 

 

 

Andrej Mangold: Nach dem Vorfall

Der "Team Gold"-Kandidat hat sich exklusiv in einem Interview mit OKmag.de geäußert, wie er heute über die Situation denkt:

Das Gleiche wie damals: Eine absolute Respektlosigkeit und menschlich das Allerletzte. So etwas hat niemand verdient!

Auf die Frage, was er von Kubilay und Georgina hält und ob es nach dem Vorfall eine Aussprache gab, antwortet er:

Georgina hat mir nichts getan und sich auch entschuldigt während der Show. Von Kubilay hingegen kam nichts, was erneut zeigt was für ein schlechter Mensch er ist! Es gab keine Aussprache und wird es auch nicht geben.

Andrej und Kubilay werden also in diesem Leben keine Freunde mehr ...

  • Das "Sommerhaus der Stars" ist mittwochs ab 20:15 Uhr auf RTL zu sehen und jederzeit auf TVNOW abrufbar.

Denkst du, Andrej und Kubilay werden noch einmal zusammen im TV zu sehen sein?

%
0
%
0