Stacey Dash nach Oscar-Shitstorm: „Clueless“-Star liest in Video fiese Tweets vor

Die Schauspielerin setzt sich für die Gleichheit der Menschen ein

Anstatt mit einer Filmrolle für einen Oscar nominiert zu sein, sorgte Stacey Dash, 50, bei der Oscar-Verleihung am Sonntag, 28. Februar, mit einem besonderen Auftritt für einen regelrechten Shitstorm. Nun meldet sich die Schauspielerin auf ihrer Website zu den Ereignissen.

Nicht nur Leonardo DiCaprio hatte bei den Oscars 2016 seinen großen Auftritt. Die 50-Jährige stahl ihm glatt die Show, doch leider nicht, weil sie ihr außergewöhnliches Schauspieltalent zum Besten gab, sondern mit einem peinlichen Auftritt die Kritik auf sich zog.

Nachdem bereits vor der Verleihung eine große Diskussion um die Rolle der afroamerikanischen Schauspieler bei den Oscars entfacht worden war, goss Stacey Öl ins Feuer und trat auf die Bühne, um den Zuschauern einen „Happy Black History Month“ zu wünschen. Der Februar gilt in Kanada und den USA als „Black History Month“ und soll so die Rolle der Afroamerikaner in der Geschichte Nordamerikas in den Fokus stellen.

Anfeindungen von Zuschauern & Kollegen

Die Reaktionen des Publikums waren eindeutig und anschließend erntete die Schauspielerin harsche Kritik für ihren provokativen Auftritt von Kollegen und den Zuschauern. Autsch!

Doch so schnell gibt Dash nicht auf und postete nun auf ihrer Seite ein Video, in dem sie die bösen Twitter-Anfeindungen gegen sie vorließt.

So wird sie in den Kommentaren nicht nur „dumm“ genannt, sondern ein Twitter-User meint zudem:

Niemand mag dich

Viele weitere Beschimpfungen muss die Schauspielerin einstecken, doch sie bleibt bei ihrer Meinung und sagt:

"Weil ich daran glaube"

„Die Sache ist: Ich mache, was ich mache, weil ich es möchte, weil ich daran glaube. Ich glaube daran, dass wir alle gleich sind. Ich fühle mich nicht niedriger oder überlegener. Und ihr solltet auch aufhören euch so zu fühlen. Das ist mein Rat. Und ich bin sehr glücklich über das, was ich getan habe.“

Seht hier Stacey Dashs Video: