Stars reagieren auf Shitstorm für Knutschfoto von Victoria Beckham mit Harper

Monica Ivancan: „Ich küsse meine Kinder bestimmt 100 Mal pro Tag auf den Mund“

Victoria Beckham sorgte mit diesem unschuldigen Kussfoto von sich mit Tochter Harper auf Instagram für einen Shitstorm. Daniela Katzenberger ist selbst frisch gebackene Mutter einer Tochter und kann die Aufregung nicht verstehen. Monica Ivancan hat gerade ihr zweites Kind bekommen und findet diese Art von Zuneigung völlig selbstverständlich. Auch Giulia Siegel zeigt sich empört über die Meinungen einiger User zum Beckham-Kussfoto.

Ein Foto von Victoria Beckham, 42, mit ihrer Tochter Harper, 5, sorgte letzte Woche für viel Aufregung. Die Modedesignerin küsst darauf ihre kleine Tochter zum Geburtstag auf den Mund. Der Shitstorm ließ nicht lange auf sich warten und wieder einmal wurde die immer gleiche Frage diskutiert: Darf man seine Kinder auf den Mund küssen?

Auch Daniela Katzenberger meldet sich zu Wort

Im exklusiven Interview mit dem Magazin IN beziehen Deutschlands Promimütter ganz klar Stellung. Daniela Katzenberger, 29:

Sophia war in meinem Bauch, durch ihre Adern fließt mein Blut, und wenn dann eine Mama ihrem Kind einen Kuss gibt, wird gemeckert?

Kein Verständnis für den Aufreger

Auch die zweifache Mutter Monica Ivancan, 39, „versteht den Aufreger null“ und sagt: „Küsse und Berührungen sind für Kinder so wichtig. Ich küsse meine Kinder bestimmt 100 Mal pro Tag auf den Mund.“

Ein Zeichen von Geborgenheit

Giulia Siegel, 41, schließt sich den beiden an:

Ich küsse meine Kinder alle auf den Mund. Innerhalb der Familie ist das vollkommen normal und ein Zeichen von Geborgenheit.

Die ganze Story lest ihr ab Donnerstag, 21. Juli, in der neuen Ausgabe der IN.