Steht Kaley Cuoco vor ihrer zweiten Scheidung?

Erst vor 16 Monaten heiratete sie Karl Cook

Steht Kaley Cuocos, 33, Ehe etwa schon wieder vor dem Aus? Im Sommer 2018 gab sie Karl Cook, 28, das Ja-Wort, doch nun soll es zwischen der Serien-Darstellerin und dem Reitsportler mächtig kriseln ...

Ehe-Krise bei Kaley Cuoco und Karl Cook?

Wie steht es wirklich um die Ehe von Kaley Cuoco und Ehemann Karl Cook? In den sozialen Netzwerken beteuern die zwei mit süßen Schnappschüssen und Videos immer wieder ihre Liebe zueinander, doch hinter den Kulissen soll es alles andere als rosig aussehen.

 

 

Sie wohnen nicht zusammen

Der Grund: Die 33-Jährige und ihr fünf Jahre jüngerer Ehemann sollen auch anderthalb Jahre nach ihrer Hochzeit noch nicht zusammen wohnen – eine Tatsache, die jetzt möglicherweise Folgen haben könnte.

 

 

Scheidung wegen Dauerzoff?

Erst vor wenigen Wochen erklärte die "The Big Bang Theory"-Darstellerin, dass sie "kein Problem" damit habe, getrennt von ihrem Ehemann zu leben. Als Grund nannte die 33-Jährige, dass ihr Traumhaus angeblich noch nicht fertig sei, doch ein Freund will gegenüber dem "Life & Style"-Magazin den wahren Grund offenbart haben:

Einer der Gründe dafür ist, dass sie sich über alles streiten. Sie haben sehr unterschiedliche Persönlichkeiten.

Kaley Cuoco soll zwar vehement behaupten, dass zwischen ihr und dem Reitsportler alles in Ordnung sei, doch Freunde sollen "fürchten, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis sich die beiden scheiden lassen." 

Sollten sich die Krisen-News bewahrheiten, so wäre es für die Blondine bereits die zweite Scheidung. Erst 2016 trennte sie sich von Tennisspieler Ryan Sweeting, weil der seine Medikamentensucht nicht in den Griff bekommen haben soll. Mit Karl Cook sollte alles anders werden. Bleibt zu hoffen, dass die zwei noch mal die Kurve kriegen. 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Kaley Cuoco: Scheidung nach 138 Tagen?

"The Big Bang Theory": Kaley Cuoco bricht weinend zusammen