Süßer Insta-Post: Arnold Schwarzenegger tröstet Oscar-Verlierer Sylvester Stallone

"Egal, was sie sagen, für mich bist du der Beste"

Eine große Enttäuschung für Sylvester Stallone: Der Schauspieler galt als Oscar-Favorit, doch ein anderer Schauspieler nahm den Goldjungen mit nach Hause. Super sexy: Die Oscar-Niederlage seines Kumpels war auch für Action-Legende Arnold Schwarzenegger unverständlich. Bei Instagram postete er eine süße Video-Botschaft an seinen Freund. Die beiden Hollywood-Größen standen vor wenigen Jahren gemeinsam für

Es war wohl die Überraschung des Abends: Sylvester Stallone, 69, galt bei den gestrigen (28. Februar 2016) Oscars neben Leonardo DiCaprio, 41, als Favorit des Abends. Für seine Darbietung in "Creed - Rocky's Legacy" war der Schauspieler in der Kategorie "Bester Nebendarsteller" nominiert, doch am Ende nahm der unbekanntere Mark Rylance, 56, für "Bridge of Spies - Der Unterhändler" den begehrten Goldjungen mit nach Hause. Eine herbe Niederlage. Kollege und Freund Arnold Schwarzenegger, 68, reagierte prompt auf die Oscar-Pleite und postete ein süßes Instagram-Video.

Große Niederlage

Eine herbe Enttäuschung für „Rocky“-Star Sylvester Stallone. Der 69-Jährige ging bei der Verleihung der Academy Awards erneut leer aus und war sichtlich enttäuscht von der Entscheidung der Juroren. Sylvester „Sly“ Stallone galt neben Oscar-Gewinner Leonardo DiCaprio als heißer Favorit auf einen Oscar, doch letztendlich nahm der noch relativ unbekannte Mark Rylance den Preis für den "Besten Nebendarsteller" entgegen.

"Ich bin stolz auf dich"

Doch nicht nur der Schauspieler selbst schien wirklich enttäuscht über die Entscheidung der Academy, sondern auch Kollege und Freund Arnold Schwarzenegger. Seit Jahren sind die beiden Schauspieler, die auch im Actionfilm „Escape Plan“ gemeinsam vor der Kamera standen, gut miteinander befreundet. Arni ließ sich nicht zweimal bitten und postete ein süßes Video bei Instagram, um seinen Freund „Sly“ zu trösten.

 

 

@officialslystallone To me, you're the best, no matter what they say.

Ein von Arnold Schwarzenegger (@schwarzenegger) gepostetes Video am

Sly, denk' einfach dran: Egal, was sie sagen, für mich bist du der Beste! Du bist der Gewinner! Ich bin stolz auf dich!

Der neue Leo?

Eine Meinung, die offenbar auch viele Fans des "Rocky"-Darstellers teilen: Über 20.000 Mal wurde die tröstende Botschaft bereits geteilt und auch in den Kommentaren unter dem Video scheinen sich die Follower fast allesamt einig zu sein, dass eigentlich der 69-Jährige den Oscar verdient hätte. Von Anfang an war klar, dass es für Sylvester nicht leicht werden würde: Neben ihm und Marc Rylance waren mit Christian Bale für "The Big Short", Tom Hardy für "The Revenant" und Mark Ruffalo für "Spotlight" noch weitere brillante Schauspieler für den Filmpreis nominiert. Sylvester Stallone war bereits drei Mal für einen der begehrten Goldjungen nominiert, doch geklappt hat es bislang nie.

Seht hier ein Video zum Thema: