Süßes Weihnachtsglück: Roman Weidenfeller wird erstmals Vater

Zusammen mit Ehefrau Lisa freut sich der Weltmeister auf den Nachwuchs

Im Sommer 2014 holten unsere Fußball-Jungs den lang ersehnten WM-Titel in Rio und erfüllten sich damit ihre größten Träume als Profi-Sportler. Doch auch privat gibt es Träume, die nach und nach in Erfüllung gehen. Denn die Weltmeister sind größtenteils glücklich liiert und feilen munter an ihrer Familien-Planung. Nun wird Roman Weidenfeller, 35, das erste Mal Vater!

Weltmeister-Babys

Nicht nur Lukas Podolski, 30, der ebenfalls im Kader der WM 2014 war und uns zum bedeutenden Sieg verhalf, wird im nächsten Jahr Vater, auch Roman Weidenfeller darf sich endlich über Nachwuchs freuen.

Mit Ehefrau Lisa ist der Kicker seit 2010 liiert, das hübsche Pärchen heiratete dieses Jahr im Mai - ganz romantisch - und hielt uns via Instagram mit tollen Hochzeitsfotos auf dem Laufenden. Die beiden passen nicht nur optisch zusammen, sondern scheinen auch noch rundum glücklich miteinander zu sein:

 

 

Und auch an der neuesten und süßesten Neuigkeit darf die Öffentlichkeit teilhaben. Gegenüber "Bild" bestätigte Roman jetzt, dass er erstmals Vater wird:

Ja, es stimmt. Ich werde Vater.

 

Junge oder Mädchen?

Lisa ist bereits im siebten Monat, wird also schon Anfang des nächsten Jahres in den Wehen liegen und nach der ganz großen Mühe wohl endlich ihr erstes Kind in den Armen halten dürfen.

Roman wurde sogar noch deutlicher und offenbarte netterweise auch gleich das Geschlecht des freudig erwarteten Nachwuchses .... Trommelwirbel ....:

Wir bekommen einen Jungen. Die Vorfreude ist einfach riesig und wir können es kaum erwarten.

 

Klasse! Ein kleiner Roman also - ob der Junge auch so talentiert wie sein Torhüter-Papa ist? Hauptsache gesund und munter. Herzlichen Glückwunsch!