Sylvie Meis' Hochzeit: So wild wurde gefeiert

Die Hochzeitsgesellschaft verlor alle Hemmungen

20.09.2020 18:53 Uhr

Sylvie Meis, 42, und Niclas Castello, 42, haben "Ja" gesagt! Die Traumhochzeit in Florenz startete glamourös und endete in einer ausgelassenen Party. 

Sylvie Meis heiratet Niclas Castello: Pompöse Märchenhochzeit

So schnell kann es gehen! Nach nur vier Monaten Beziehung heiratete die Moderatorin den deutschen Künstler Nicolas Castello. Die pompöse Hochzeit in Italien glich der eines Royals: Es war edel, glamourös und märchenhaft

Sylie wurde in einem schulterfreien Traumkleid von Galia Lahav mit viel Spitze und langer Schleppe von ihrem Sohn Damián zum Altar geführt, wo sie dann mit Nicolas den Bund des Lebens schloss. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Privé.nl (@prive.nl) am

 

Zu den Gästen zählten unter anderen Model Barbara Meier, 34, und Ehemann Klemens Hallmann, 44, sowie Influencer Riccardo Simonetti,  27. Der "Bild" zufolge wurde mit 70 Leuten gefeiert. 

Nach der Trauung soll die Hochzeitsgesellschaft mit einem edlen 5-Gänge-Menü verwöhnt worden sein, bevor die Stimmung am Abend immer heiterer geworden sei. 

 

 

 

Mehr zu Sylvie Meis: 

Sylvie Meis' verrückte Hochzeit: Ab in den Pool!

Influencer Riccardo Simonetti teilte auf Instagram fleißig Schnappschüsse und Videos von Sylvies großem Tag. So hatten auch seine Follower das Glück, private Einblicke in die Märchenhochzeit zu erhaschen. 

 

 

So hielt der 27-Jährige auch die späteren Abendstunden fest und bewies: Es wurde feuchtfröhlich und hemmungslos! Denn der Abend endete in einer wilden Poolparty: So sprangen einige Gäste in ihrer feinen Hochzeitskleidung ins kühle Nass. Damit hätte vermutlich niemand gerechnet, jedoch bleibt es dem frisch vermählten Ehepaar sicherlich lange in Erinnerung.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ratet mal wer den Brautstrauß gefangen hat 💐😄 ihr wisst was das bedeutet 🤵🏻👰🏼Anzeige

Ein Beitrag geteilt von Riccardo Simonetti (@riccardosimonetti) am

 

Am nächsten Morgen meldete sich Riccardo wieder zu Wort und offenbarte: Er habe als Einziger nicht getrunken, dafür sei er beim Brunch in Top-Verfassung gewesen.

Hättest du je mit solch einer wilden Party gerechnet? Stimme bei unserem Voting ab!

Hättest du je mit solch einer wilden Party gerechnet?

%
0
%
0