Sylvie Meis: Photoshop-Panne? "Da fehlt ein Bein"

Moderatorin zieht mit ihrem neuesten Fitness-Selfie den Spott einiger Fans auf sich

Die Weihnachtszeit ist nicht nur eine Zeit der Familie und des Beisammenseins, sondern vor allem auch eine Zeit des Schlemmens. Kein Wunder also, dass für die Stars und Sternchen der erste Weg nach der Weihnachtsgans ins Fitnessstudio führt. Ganz vorne mit dabei natürlich auch Sylvie Meis, 37, die ihre Fans auf den sozialen Netzwerken mit sportlichen Schnappschüssen auf dem Laufenden hält - doch allem Anschein nach nicht ganz unbearbeitet.

Peinliche Photoshop-Panne?

Sylvie Meis präsentiert auf Facebook, Instagram und Co gerne ihren Traumkörper. Sixpack, durchtrainierte Arme, straffe Beine - ein Körper zum Neidischwerden. Doch das neueste Selfie aus dem heimischen Fitnessraum gibt Anlass zu Spekulationen. Fehlt da nicht Sylvies rechtes Bein? Und warum sieht ihr linkes Bein so gummiartig aus? Die Fans sind sich einig: ein klarer Fall von Photoshop!

 

 

Happy Sunday❤️!! #workout #back at my #homegym #burnbabyburn #afterholidayworkout 󾍗🏼󾠣󾌰

Posted by Sylvie Meis on Sonntag, 27. Dezember 2015

 

"Da fehlt ein Bein, das andere wurde zu dünn gemogelt"

Au weia! Mit dieser Reaktion hat die gebürtige Niederländerin wahrscheinlich nicht gerechnet. Doch die meisten Follower sind sich sicher, dass bei dem sportlichen Schnappschuss die elektronische Bildbearbeitung am Werk war.

Da fehlt ein Bein, das andere wurde zu dünn gemogelt für das Becken. Und das Gesicht ist auch mit einem Weichzeichner geglättet worden. Es ist immer traurig, wenn die Person das nicht im Geringsten nötig hat,

stellt ein Fan fest. 

Der dümmste Photoshop-Fail des Jahres...,

meint ein anderer.

Doch es gibt auch User, die das Ganze nur für eine ungünstige Pose halten. "Sie beugt ihr linkes Bein nach vorne, das rechte sieht man aufgrund der Perspektive nicht", so ein Fan.

Doch ob Photoshop oder gewagter Ausfallschritt - für uns steht fest: Sylvie hat solche kleinen Schummeleien gar nicht nötig!

Seht hier ein Video von Sylvie Meis:

 

 

Was haltet ihr von Sylvies Schnappschuss?

%
0
%
0