Tara Reid: Magerwahn! Können ihre Freunde sie noch retten?

Der „American Pie“-Star ist nur noch Haut und Knochen

In den letzen Monaten sorgte Tara Reid, 42, immer wieder mit Mager-Fotos für Schlagzeilen. Auf der Premiere von „Gangster Land“ in Los Angeles zeigte sich die Schauspielerin erneut abgemagert - ihre Freunde sind besorgt...

Tara Reid wird immer dünner

Immer wieder schockt Tara Reid mit ihrem Aussehen. Denn der Blick wandert nicht auf ihre Roben, sondern auf ihren erschreckenden Körper. Total abgemagert und zerbrechlich präsentiert sich die 42-Jährige seit Monaten in der Öffentlichkeit. Und schockte zuletzt auf einer Halloween-Party in Los Angeles mit Mager-Fotos.

 

Embed from Getty Images

Nicht nur wenig Stoff, auch kein Gramm Fett ist an ihrem Körper zu finden.
 

Jetzt sorgt sie erneut für Besorgnis. Auf der Premiere von „Gangster Land“ in Los Angeles trug die ehemalige „American Pie“-Schauspielerin ein schönen schwarzen Spitzen-Einteiler, dazu elegante schwarze Pumps und eine kleine Chanel-Tasche. Doch der Blick fällt sofort auf ihre Beine - vor allem ihre Knie sorgen für Aufsehen. Abgemagert und so dünn, wie noch nie zuvor, bekommen wir Tara zu Gesicht.

 

Embed from Getty Images

 

Freunde von Tara Reid in großer Sorge

„Sie sieht nicht gesund aus“, so ein Augenzeuge, der die 42-Jährige mit ihrem Freund Ted Dhanik im Restaurant “Madeo” sah.

Sie teilten sich ein Nudelgericht, und der Mann aß das meiste davon. Sie sieht dünner aus denn je,

so der Augenzeuge gegenüber der amerikanischen „InTouch“. 

„Ich esse die ganze Zeit“

Doch die Blondine selbst, kann die Aufregung um ihr Gewicht nicht verstehen. Sie ist der Meinung, dass sie kein Probleme habe. Im August dementierte die Schauspielerin die Gerüchte um eine Magersucht:

Ich bin einfach so. Es ist so verrückt, weil die Kommentare von Menschen kommen, die keine Ahnung haben, wie viel ich esse. Ich esse die ganze Zeit!,

so Tara gegenüber „New! Magazine“

„Sie könnte nur noch Monate zu leben haben“

Mediziner aber sind sich sicher: Tara Reids Körper ist nicht natürlich, sondern ausgehungert. Ernährungsexpertin Sydney Spoon, die das Gewicht von Reid anhand der Fotos auf 38 Kilo bei einer Größe von 1,67 Metern schätzt, stellt klar:

Meiner Erfahrung nach, wenn jemand in ihrem Zustand sich nicht in Behandlung begibt, könnte er nur noch Monate zu leben haben,

warnt die Ernährungsexperting gegenüber „InTouch“.

Tara sieht aus wie ein wandelndes Skelett. Ihre Knochen ragen heraus, sie hat einen Großteil ihrer Haare verloren - der Saum ihrer Haarverlängerungen zeichnet sich deutlich ab. Bleibt nur noch zu hoffen, dass die Schauspielerin die Wahrung der Ärzte sich zu Herzen nimmt.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!