"Tarzan"-Star: Grauenvoller Mord in Santa Barbara

Ron Ely hat seine Frau und seinen Sohn verloren

Schock im kalifornischen Santa Barbara! "Tarzan"-Darsteller Ron Ely, 81, hat seine Ehefrau verloren. Seine große Liebe Valerie Lundeen, †62, wurde ihm ausgerechnet von seinem eigenen Sohn genommen. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

"Tarzan"-Schauspieler Ron Ely: Horror-Tat

Es klingt wie ein Drehbuch aus einem Horrorfilm: Der Sohn von Ron Ely ist in sein Haus eingedrungen und hat die Frau seines Vaters, Valerie, kaltblütig ermordet! Die Polizei von Santa Barbara hat die schreckliche Tat in einer offiziellen Mitteilung bestätigt. Die Beamten seien zum Haus des Darstellers gerufen worden und fanden seine Frau leblos vor.

 

Ron Ely verliert Frau und Sohn!

Die Polizei habe Rons Sohn Cameron auf dem Grundstück seines Vaters gestellt. Laut "CNN" wurde Cameron als Tatverdächtiger gesucht und noch am Tatort von den Einsatzkräften erschossen. Der Sohn des Schauspielers soll eine Gefahr dargestellt haben. Warum Cameron Ely seine eigene Mutter tötete, ist noch völlig unklar.

Ron Ely wurde in den 60ern mit seiner Darbietung als "Tarzan" berühmt. Ron und Valerie heirateten 1984. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Nach Tod von Alphonso Williams (†57): Finanzieller Ruin!

Cheyenne Pahde bei AWZ: Droht ihr der Serien-Tod?

Themen