TBBT-Star Kaley Cuoco: Krasses Ehe-Geheimnis!

"Ich brauche Karl nicht"

Kaley Cuoco & Karl Cook: Seit Ende Juni sind die Schauspielerin und der Profi-Reiter verheiratet. Über ihre gemeinsame Liebe zu Pferden fanden die beiden zueinander. Kaley verrät nun den absoluten Geheimtipp zu einer glücklichen Beziehung.

Schauspielerin Kaley Cuoco, 32, und ihr Ehemann Karl Cook, 27, führen eine überglückliche Beziehung. Seit diesem Sommer sind die beiden sogar verheiratet. Jetzt offenbarte die "The Big Bang Theory"-Beauty ihr Beziehungsgeheimnis und plauderte darüber, was ihren Traummann ausmacht.

So romantisch begann ihre Beziehung

Damit hätte Kaley Cuoco wohl nicht gerechnet: Ausgerechnet ein Profi-Reiter eroberte ihr Herz. Gegenüber der "Women's Health" entgegnete die Blondine: "Er kommt aus einer sehr gut situierten Familie. Also sind da all diese vorgefassten Meinungen darüber, dass er verwöhnt ist und so weiter. Aber er ist genau das Gegenteil." Seit zweieinhalb Jahren sind die beiden ein Paar. Zu ihrem 32. Geburtstag stellte Karl seiner Liebsten die Frage aller Fragen, woraufhin im Juni dieses Jahres die Traumhochzeit folgte. Eine große Leidenschaft, die sie teilen, ist ihre gemeinsame Liebe zu Pferden. Besonders begeistert war die Blondine davon, dass ihr Liebling nie hinter ihrem Ruhm als Hollywood-Star her war.

Es war großartig, weil er mir nie in den Arsch gekrochen ist. Er hat sich um all das nie gekümmert. Er mochte einfach, dass ich Pferde liebe. Das wurde ein großes Gesprächsthema bei uns,

berichtete die Schauspielerin. Er habe nicht einmal die Erfolgsserie "The Big Bang Theory" gesehen, durch die seine Frau einen riesigen Karrieresprung erlangte.

Kaley über ihr Ehe-Geheimnis

Dem Hollywood-Starlett ist es wichtig, dass es eigenständig bleibt und sich nicht von einem Mann abhängig macht. Vermutlich will Kaley nach ihrer gescheiterten Ehe mit dem Ex-Tennisspieler Ryan Sweeting, 31, nicht blauäugig sein. In ihrem Interview mit dem US-Magazin stellt sie klar: "Ich brauche Karl nicht. Wenn Karl mich morgen verlassen würde, würde ich klarkommen. Er weiß das, und er würde auch klarkommen." Eine reife Einstellung, die für sie eine glückliche Beziehung ausmacht. 

Ich erzähle allen meinen Freunden: 'Stell immer sicher, dass du dein eigenes Leben führst, in dem du die Nummer eins bist, so dass jeder, der hinzukommt - ob Ehemann, Freund oder Freundin - nur ein zusätzlicher Bonus ist, zu dem was du bis jetzt erschaffen hast',

riet der Fernsehstar. Vor allem geschäftlich will sie nicht länger auf Männer angewiesen sein: "Ich mag es ihn zu sehen. Aber ich mag es auch, zu wissen, dass ich finanziell unabhängig bin, weil ich mich selbst darum gekümmert habe."

Deshalb ist Karl der Richtige 

Als die beiden sich kennengelernt haben, hat es direkt gefunkt. Der Hollywood-Star fühlte sich sofort zu seinem Karl verbunden. 

Wir sind uns nähergekommen, weil wir die gleichen Ansichten über das Leben, Unsicherheiten und Dating haben,

erzählte die TBBT-Schauspielerin im Interview. Hoffentlich hält der Zauber noch lange an und wer weiß, wie lange es noch dauert, bis die beiden Nachwuchs erwarten dürfen. Kaley machte bereits in einem Interview mit "Entertainment Tonight" deutlich: "Wir lieben Kinder und wir lieben Tiere, deshalb sind wir dazu geschaffen, Kinder zu bekommen."

Was denkst du über Kaleys Meinung zu ihrer Ehe? Gib deine Stimme in unserem Voting am Ende des Artikels ab.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Kaley Cuoco nach „The Big Bang Theory"-Aus: „Mein Herz ist gebrochen"

Wow! Kaley Cuoco: Hochzeit im Traumkleid

Kaley Cuoco: So reagiert Ex Johnny Galecki auf ihre Hochzeit

Was hältst du von Kaleys Statement?

%
0
%
0