"The Masked Singer": Mega-Überraschung in der ersten Folge

"Das war wahnsinnig spannend"

Deutschland ist wieder im "The Masked Singer"-Fieber! Im Netz wird wild spekuliert, welche Promis in den Kostümen stecken könnten. In der Auftaktshow wurde der erste Star bereits demaskiert und die Enthüllung hätte nicht spektakulärer sein können!

"The Masked Singer": Stärker als "Die Höhle der Löwen" & WWM

Was für ein Erfolg! Die Macher von "The Masked Singer" dürften nach den gestrigen Quoten einige Flaschen Sekt kaltgestellt haben. Denn: "The Masked Singer" war stärker als "Die Höhle der Löwen" (VOX) und "Wer wird Millionär?" (RTL) zusammen! Laut "dwdl.de" schauten 2,18 Millionen Menschen im Alter zwischen 14 und 49 Jahren die bunte Kostümparty.

Beim jungen Publikum ist "The Masked Singer" also der absolute Sieger. Kein Wunder, immerhin sorgte die Enthüllung der ersten Maske für eine Sensation!

Mehr zu "The Masked Singer":

 

SIE ist der Dalmatiner

Als Dalmatiner verkleidet überzeugte die unbekannte Promi-Lady mit dem Song "Diamonds Are A Girls Best Friends" als absolute Diva. Leider waren die Zuschauer nicht überzeugt und der Dalmatiner musste als erste Figur die Hüllen fallen lassen. Dann die Mega-Überraschung: Im Kostüm steckte Stefanie Heinzmann! Das Publikum flippte völlig aus. Für Stefanie war es eine tolle Erfahrung:

Das war wahnsinnig spannend. Ich bin echt so Anti-Diva, mir fällt das schwer, mich so zu bewegen und ich fand es spannend, die Diva in mir zu suchen.

Und Stefanie hätte es nicht besser machen können. Trotz Rauswurf ist die Sängerin alles andere als traurig. Sie freue sich jetzt darauf, vom Sofa aus mitraten zu können. Wir auch!