Thomas Gottschalk über Trennung: "Ich weiß nicht, ob es richtig war"

Bereut er das Liebes-Aus von seiner Ehefrau Thea?

Erstmals spricht Thomas Gottschalk, 69, über die Trennung von seiner langjährigen Ehefrau Thea Gottschalk, 73 - und überrascht mit seinen Aussagen.

"Ich habe gegen die Vernunft entschieden" 

46 Jahre waren Thea und Thomas Gottschalk ein Paar. Im März 2019 gab der Entertainer das Ende seiner Ehe bekannt. Nach wenigen Wochen zeigte sich der ehemalige “Wetten, dass..?“-Moderator schon mit einer neuen Frau an seiner Seite. Jetzt, fünf Monate später, spricht der 69-Jährige ziemlich nachdenklich über das Liebes-Aus. 

Ich habe zum ersten Mal in meinem Leben gegen die Vernunft entschieden und gegen alles, was der Rest der Welt von mir erwartet hätte,

beschreibt Thomas Gottschalk im Interview mit “Der Spiegel“ den Moment, als er seine Ehefrau Thea für seine Freundin Karina Mroß verlassen habe. Er sei einer “inneren Stimme gefolgt“, die er bis dahin “mit Erfolg überhört hatte“. 

 

Thomas Gottschalk plagt das schlechte Gewissen

Trotzdem ist sich der Moderator nicht sicher, ob die Trennung von Thea gut war.

Ich habe eine Entscheidung gefällt, von der ich nicht weiß, ob es die richtige ist. Kein Mensch weiß das,

erklärt der dem "Spiegel" gegenüber. Er habe ein "schlechtes Gewissen", seine Familie nach so langer Zeit auseinandergebracht zu haben. Er versuche deshalb "den Schaden, den ich bei allen Beteiligten angerichtet habe, so klein wie möglich zu halten“. 

Embed from Getty Images

Thomas und Thea Gottschalk waren über 40 Jahre verheiratet
 

“Wetten, dass..?“ kehrt zurück

Auch wenn er in seinem Privatleben neue Wege eingeschlagen hat, geht es für den 69-Jährigen beruflich wieder in gewohnte Gefilde.Thomas wird im November des kommenden Jahres noch einmal die beliebte Show “Wetten, dass..?“ moderieren.

 

Embed from Getty Images

 

Die Show soll nicht neu aufgelegt, sondern eine "Nostalgieveranstaltung" werden. Zur Frage, ob es bei einer einmaligen Veranstaltung bleibt, sagte der Entertainer: “Sag niemals nie“.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Thomas Gottschalk: Paar-Debüt mit neuer Freundin

Thomas Gottschalk: Liebes-Aus nach 40 Jahren Ehe!