Tom Kaulitz: Warum Heidi Klums Kinder eine große Rolle beim Heirats-Antrag spielten

Insider plaudert süße Details über die überraschende Verlobung aus

Heidi Klum, 45, und Tom Kaulitz, 29, sind seit Heiligabend verlobt. Wie herauskam, ließ sich der "Tokio Hotel"-Musiker für seinen Heiratsantrag etwas ganz Besonderes einfallen! Awww, wir schmelzen dahin, wenn das stimmt. 

Tom Kaulitz: "Ich habe 'Ja' gesagt"

An Heiligabend überraschten Tom Kaulitz und Model Heidi Klum alle mit ihrer Verlobung:

Ich habe ‘Ja‘ gesagt,

kommentierte die Vierfachmutter ein verliebtes Kuschel-Bild mit dem Gitarristen bei Instagram. Seit ihrem Beziehungs-Outing im Mai vergangenen Jahres vergeht kaum ein Tag, an dem die 45-Jährige keinen Schnappschuss mit ihrem Schatz postet. Die beiden sind superhappy.

Nach nur acht Monaten machte Tom dann Nägel mit Köpfen und stellte Heidi die Frage aller Fragen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

I SAID YES ❤️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

 

 

Süßer Heiratsantrag mit Heidis Kids

Um seinen Heiratsantrag an Heiligabend durchführen zu können, soll Tom laut "People" vier sehr wichtige Menschen aus Heidis Leben mit eingespannt haben: ihre Kinder. Morgens habe er sich zunächst das "Okay" von ihren Töchtern Leni, 14, und Lou, 9, sowie den Söhnen Johan, 12, und Henry, 13, geholt. Dann soll er die vier Kids gebeten haben, ihm dabei zu helfen, ein Frühstückstablett zusammenzustellen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

BEAUTIFUL FIRST DAY OF THE YEAR 🤗❤️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

"Sie liebt es, wie er die Kinder einbezogen hat"

Auf dem Tablett sollen Kaffee, Blumen und eine Box mit dem Verlobungsring gestanden haben.

Sie liebt es, wie er die Kinder mit einbezogen hat,

verrät ein Freund der 45-Jährigen gegenüber dem Portal.

Sie war total überrascht und sagte sofort Ja.

Und weiter: "Heidi liebt es, verliebt zu sein. Ihre Kinder und alle um sie herum können das Glück und die Liebe fühlen, die sie ausstrahlt." Ein Blick auf ihre Social-Media-Accounts bestätigt diese Aussagen. 

Durch Tom fühlt sie sich beschützt, versorgt und verstanden, wie sie es noch nie zuvor gefühlt hat,

will der Informant wissen.

 

Embed from Getty Images

Heidis Verlobungsring ist ein Unikat

Für den funkelnden Verlobungsring ließ sich Tom ebenfalls etwas ganz Besonderes einfallen. Der Musiker habe das Schmuckstück nicht einfach beim Juwelier gekauft, sondern Heidi mit einem Unikat überrascht. Der 29-Jährige soll den teuren Ring selbst entworfen und die Edelsteine ausgesucht haben.

Erst fertigte er eine Zeichnung an, dann machte er sich auf die Suche nach den passenden Steinen,

zitiert das Portal einen Freund des Paares. "Er wusste, dass Heidis Lieblingsfarbe Grün ist. Also suchte er nach dem perfekten grünen Stein, einem Alexandrit, und fand dann die perfekten Diamanten, um ihn zu betonen." Ein Alexandrit gilt als Geburtsstein für alle Personen, die im Juni geboren wurden. Was für ein Liebesbeweis für seine Heidi, die am 1. Juni Geburtstag hat. Wie süß!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: