Toni Loba: Nun schießt sie gegen Carolin Kebekus

GNTM-Gewinnerin wehrt sich gegen Bodyshaming

Vergangene Woche wurde Toni Loba, 18, zur strahlenden Gewinnerin von „Germany's next Topmodel“ gekürt. Doch die Stuttgarterin will offenbar mehr als nur schön aussehen. Sie setzt sich gegen Bodyshaming ein und macht sogar Comedian Carolin Kebekus, 38, eine klare Ansage.

Carolin Kebekus macht sich über „GNTM“ lustig

Carolin Kebekus nimmt selten ein Blatt vor den Mund. Ob gegen Helene Fischer, Heidi Klum oder die Bachelor-Kandidatinnen – die Komikerin nimmt so ziemlich jeden aufs Korn. Die Kölnerin hatte in ihrer letzten Show „PussyTerror TV“ auch „GNTM“–Kandidatinnen nicht verschont.

Achtung, Spoiler-Alarm! Ich weiß schon, wer bei „Germany’s Next Topmodel“ gewinnt. Ihr braucht also gar nicht mehr gucken. Es gewinnt die Dünne,

lästerte Carolin Kebekus und blendete im Hintergrund einen Banner mit dem Schriftzug „The Hunger Games by Heidi Klum“ ein, das außerdem ein Mädchen über der Toilettenschüssel zeigt. 

 

 

Toni Loba gibt Carolin Kebekus kontra

Bisher hat die 38-Jährige auch nie großen Gegenwind wegen ihrer Sticheleien erfahren – bis jetzt. Ausgerechnet „Germany's next Topmodel“-Gewinnerin Toni Loba schießt nun zurück. In ihren Instagram-Stories schreibt das Nachwuchsmodel:

Liebe Carolin, 
es ist ein Segen Menschen zum Lachen zu bringen und dafür schätze ich dich. Aber bitte nutze deine Reichweite sinnvoll, denn es schauen mehr Menschen als du denkst. Ein Mädchen, was zu Hause sitzt und sich denkt, sie ist nicht schön, weil sie nicht dünn ist, ist genauso traurig, wie ein Mädchen, was zu Hause sitzt und denkt, sie ist krank, weil sie dünn bzw. ein normales Gewicht hat. #Loveyourbody. Jeder Körper ist schön.

 

©instagram.com/toni.topmodel.2018/

Die 18-Jährige richtet außerdem einen wichtigen Appell an die Komikerin:

Niemand hat das Recht zu sagen, dass ein anderer Mensch nicht normal ist, weil er dick oder dünn ist. Wenn du in Zukunft deine Reichweite Menschen widmen willst, die mit Gewicht zu kämpfen haben, also sowohl Übergewicht als auch Magersucht, dann tu das, aber tu es richtig. 

Für ihre klare Positionierung bekommt die 18-Jährige viel Lob. Noch hat die Komikerin auf die Ansage von Tobi Loba nicht reagiert. Aber so viel Selbstbewusstsein dürfte ihr durchaus imponieren.

 

 

Melde dich beim OK!-Newsletter an, und die Star-News kommen exklusiv zu dir!