Travis Scott: Er zieht einen radikalen Schlussstrich!

Hat der Rapper Freundin Kylie Jenner wirklich betrogen?

Nachdem vor wenigen Tagen Affären-Gerüchte um Travis Scott, 26, publik geworden waren, hat der Rapper nun eine radikale Konsequenz gezogen. Steht die Beziehung mit Kylie Jenner, 21, vor dem Aus?

Hat Travis Scott Kylie Jenner betrogen?

Nach dem Seitensprung-Skandal um Tristan Thompson und Jordyn Woods, bedrohen fiese Affären-Gerüchte nun auch die Beziehung von Kylie Jenner und Travis Scott. Am vergangenen Mittwoch, 27. Februar, sollen laut "TMZ" belastende Nachrichten auf dem Handy des 26-Jährigen aufgetaucht sein.

 

 

Am nächsten Tag wurde ein Konzert des Rappers in Buffallo abgesagt - angeblich aus Krankheitsgründen. Ob das der wahre Grund war? Unklar.

 

 

"Es ist nicht wahr. Er war nicht untreu"

Noch am gleichen Tag meldete sich Travis' Pressesprecher zu Wort und erklärte:

Travis Scott bestreitet vehement, dass er Kylie fremdgegangen ist. Es ist nicht wahr. Er war nicht untreu.

Doch die neueste Aktion des "Goosebumps"-Interpreten lässt nun erneut an seinen Aussagen zweifeln. Denn Travis hat am Samstag kurzerhand seinen Instagram-Account komplett gelöscht! Ein Zeichen dafür, dass sich der junge Vater nun komplett darauf konzentrieren möchte, die Probleme aus der Welt zu schaffen? Mittlerweile ist Travis zurück auf Instagram.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von flame (@travisscott) am

 

Ob er Kylie von seiner Unschuld überzeugen konnte, wird sich zeigen …

 

Glaubst du Travis war untreu? Nimm an unserer Umfrage teil.

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Kylie Jenner: Hat Travis Scott sie mit Jordyn Woods betrogen?!

Kylie Jenner: Fremdgeh-Drama um Travis Scott

Betrug? Kylie Jenner lässt Travis Scott links liegen

Glaubst du, Travis war untreu?

%
0
%
0