Trennung: Calvin Harris meldet sich zu Wort und Taylor Swift retweetet

Der DJ gibt ein Statement auf Twitter und verurteilt die Gerüchte

Calvin Harris hat ein erstes Statement zur Trennung von Taylor Swift abgegeben. Calvin Harris twittert  Taylor Swift und Calvin Harris im Liebesurlaub.

Einen Tag, nachdem die Trennung von Calvin Harris, 32, und Taylor Swift, 26, offiziell gemacht wurde, meldet sich der DJ auf Twitter zu Wort. In seinem Statement verurteilt Calvin die Gerüchte, die seit den Trennungs-News kursieren, indem er seinen Followern erklärt, was die einzige Wahrheit ist – Unterstützung erhält er dabei ausgerechnet von Taylor, die ihn retweetet.

Darin sind sich Calvin Harris und Taylor Swift wohl einig: „Die einzige Wahrheit ist, dass eine Beziehung zu Ende gegangen ist und was bleibt, ist ganz viel Liebe und Respekt“, schreibt Calvin auf Twitter und bekommt glatt einen Retweet von Taylor Swift. Allen Spekulationen wurde damit vorerst ein Ende gesetzt.

Die traurigen Neuigkeiten, dass sich das Traumpaar der Musikszene getrennt habe, machten erst gestern früh die Runde. Doch nach kürzester Zeit brodelte daraufhin die Gerüchteküche, um zu ergründen, was zu der Trennung von Taylor Swift und Calvin Harris hatte führen können.

Trennungsgrund? Die Gerüchteküche brodelt

Hat Taylor den Karriere-fokussierten DJ eingeengt, weil sie bereits an Hochzeit gedacht hat? Oder war es doch der riesige Medienrummel um die „Shake it off“-Sängerin, der Calvin Harris vor Eifersucht hat kochen lassen? Immerhin soll keiner der beiden den anderen betrogen haben. Dafür wird gemunkelt, dass Taylor Swift wieder ihren Ex Harry Styles im Auge hat.

Die große Liebe für Taylor Swift?

Dass es überhaupt schon zur Trennung gekommen ist, war überraschend. Denn Taylor und Calvin wirkten sehr glücklich miteinander und für die Sängerin war diese Beziehung bisher die längste. Sie postete noch vor einigen Wochen Turtel-Fotos aus dem gemeinsamen Liebesurlaub (die sie auch noch nicht gelöscht hat) und schwärmte von ihrer Liebe zu dem DJ.

Dass Calvin Harris nun so liebevolle Worte für das Ende ihrer Beziehung gefunden hat, spricht dafür, dass das zwischen ihnen etwas Großes war und die beiden nun ganz erwachsen mit der Trennung umgehen. Und wer weiß, vielleicht brauchen Calvin und Taylor nur eine kleine Pause, um sich ihrer Lage sicher zu werden. Denn wie er sagt, die Liebe ist noch da.

Alles zur Trennung von Taylor Swift und Calvin Harris erfahrt ihr auch nochmal im folgenden Video: