Trennung! Frances Bean Cobain reicht die Scheidung ein!

Die Tochter von Kurt Cobain wird ihr Vermögen nicht mit dem Ex teilen!

Frances Bean Cobain hat die Scheidung eingereicht! Frances zusammen mit ihrer Mutter Courtney Love auf einer Premiere in Kalifornien. Ihr Vater, die Legende Kurt Cobain, starb mit nur 27 Jahren.

Die Tochter von Kurt Cobain (†27) schien in Isaiah Silva, 31, einen Doppelgänger ihres berühmten Vaters gefunden zu haben. Seit 2010 dateten sich die beiden und wagten schließlich sogar den Schritt vor den Traualtar. Jetzt ist es allerdings aus zwischen den beiden! Frances Bean Cobain, 23, hat die Scheidung eingereicht und will vor allem eins: Ihr Erbe schützen!

 

Geheime Hochzeit, öffentliche Scheidung

Hat Isaiah Silva es von Anfang an nur auf das Erbe der Cobain-Tochter abgesehen? Allem Anschein nach, scheint das zumindest die 23-Jährige so zu sehen. Nach der Scheidung soll Frances Bean Cobain zwar bereit dazu sein ihrem Ex Unterhalt zu zahlen, doch an die von ihrem Vater hinterlassenen 450 Millionen Dollar soll er keinen Cent sehen.

"Unüberbrückbare Differenzen"

Die Hochzeit der beiden war ein gut gehütetes Geheimnis und fand damals im kleinsten Kreise sogar ohne die Anwesenheit von Cobains Mutter Courtney Love, 51, statt. Selbst über das exakte Datum herrschte lange Zeit Uneinigkeit. Erst im vergangen Jahr im Dezember wurde die Eheschließung der beiden bekannt – da waren sie schon ein Jahr verheiratet. Die Scheidung scheint nun umso öffentlicher zu werden. Wie US-Medien berichteten, reichte die Tochter der „Nirvana“-Legende am 14. März die Scheidung ein. Als Grund soll sie „unüberbrückbare Differenzen“ angegeben haben. Laut Scheidungspapieren, die „E! News“ vorliegen, ist Cobain bereits seit dem 24. Februar vom Sänger der Rockband „The Eeries“ getrennt.