Trennung nach fünf Monaten: Ashley Olsen ist wieder Single

Die Schauspielerin war mit dem Unternehmer Richard Sachs zusammen

Ashley Olsen hat offenbar kein Glück in der Liebe Ashley Olsen soll sich von ihrem fast doppelt so alten Lover Richard Sachs getrennt. Auch Zwillingsschwester Mary-Kate Olsen ist mit einem älteren Mann liiert. Seit Ende 2015 ist sie mit Olivier Sarkozy verheiratet.

Hach, schon wieder ist ein Hollywood-Paar passé: Ashley Olsen, 30, ist wieder auf dem Markt. Wie die "Us Weekly" berichtet, trennte sich die ehemalige Schauspielerin nach nur fünf Monaten von dem Kunsthändler Richard Sachs, 58. War der Altersunterschied bei dem Paar etwa doch zu groß?

Aus & vorbei bei Ashley Olsen und Richard Sachs

So schnell kann es gehen: Ashley Olsen ist wieder Single. Die 30-Jährige soll sich vor wenigen Tagen von ihrem fast doppelt so alten Lover Richard Sachs getrennt haben. Diese Nachricht soll ein Freund des Olsen-Twins gegenüber der amerikanischen Promi-Zeitung "Us Weekly" verraten haben. Demnach soll sich die ehemalige Schauspielerin derzeit lieber auf ihre Karriere konzentrieren wollen:

Sie will sich jetzt auf ihre Modelinie konzentrieren. Sie sind aber immer noch Freunde und verbringen Zeit miteinander,

so der Insider.

Zu großer Altersunterschied?

Dass Ashley Olsen die Trennungs-Nachricht bislang noch nicht offiziell bestätigt hat, ist wenig verwunderlich. Die 30-Jährige und ihre Zwillingsschwester Mary-Kate Olsen haben sich seit einiger Zeit aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Ob der Altersunterschied zwischen dem Ex-Paar am Ende vielleicht doch einfach zu groß gewesen ist? Erst vor wenigen Monaten gab es erste Gerüchte um eine mögliche Verlobung bei dem Paar, als die 30-Jährige mit einem riesigen Ring am Finger gesichtet wurde.

Auch Mary-Kate ist seit November 2015 mit dem 17 Jahre älteren Olivier Sarkozy verheiratet. Angeblich plant das Ehepaar bereits fleißig Nachwuchs. Offenbar hat wenigstens eine der berühmten Zwillings-Schwestern ihr Liebes-Glück bereits gefunden!