Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Trennung von Angelina Heger: Leonard Freier erhebt schwere Vorwürfe

Der Bachelor 2016 schießt gegen seine Ex zurück

Ist das der wahre Trennungsgrund? Leonard Freier packt in einem neuen Interview über das Liebesaus mit Angelina Heger aus.  Angelinas fehlendes Verständnis für seine Tochter Aurora war dem Rosenkavalier ein Dorn im Auge.  Zwei Monate waren die Bachelor-Kollegen ein Paar, nachdem sie sich im März 2016 in einem Freizeitpark kennengelernt hatten. 

Keine Rose mehr für Angelina Heger, 24: Das TV-Sternchen hatte seinem Ex, Bachelor Leonard Freier, vorgeworfen, ihn betrogen zu haben - was der prompt dementierte. Doch damit nicht genug: Der 31-Jährige erhebt nun in einem neuen Interview schwere Vorwürfe gegen seine Ex. Er glaubt zu wissen, woran die zweimonatige Romanze gescheitert ist ... 

Schlammschlacht zwischen Leonard Freier & Angelina Heger

Schlammschlacht statt Süßholzgeraspel zwischen Angelina Heger und Leonard Freier: Erst gestern, 24. November, gab das Bachelor-Babe (Teilnahme 2014) die Trennung von dem Berliner bekannt. Leonard habe sie betrogen, und zwar mit keiner anderen als seiner Ex und der Mutter seiner Tochter, so Angelina.

Bei einem nächtlichen Besuch hätte sie ihren Liebsten bei frischer Tat ertappt, wütete die 24-Jährige. 

Eine Anschuldigung, die der Rosenkavalier von 2016 so nicht stehen lassen konnte und wollte. Via Facebook dementierte Freier eine Affäre gehabt zu haben und erklärte, er habe lediglich seine Tochter Aurora besucht, die er "sehr liebe". 

"Leider hat Angelina nie akzeptiert, dass ich eine Tochter habe"

Und genau hier liegt offenbar auch der Grund für die plötzliche Trennung des medienaffinen Turtel-Pärchens. Im Interview mit "Bild" legt Leo nach und erklärt:

Ich habe Angelina nicht betrogen. Ich war bei der Mutter meiner Tochter, um meine Tochter zu sehen. Es ist doch kein Geheimnis, dass sie für mich mein ein und alles ist. Leider hat Angelina nie akzeptiert, dass ich eine Tochter habe.

Dass Leonard Freier sehr viel Wert auf einen Familienmensch als Partnerin legt, daraus machte er auch schon bei der vergangenen Bachelor-Staffel nie einen Hehl. Wer mit ihm zusammen sein will, der muss auch seine knapp zweijährige Tochter voll und ganz akzeptieren. Scheint so, als habe sich Angelina Heger genau damit schwer getan.