Trennungs-Doku: Video-Statements von Sarah und Pietro!

Das Ex-Paar erklärt, warum es sich für den Dreh der Sendung entschieden hat

Morgen, 30. November, sollen Fans von Sarah, 24, und Pietro Lombardi, 24, endlich im TV erfahren, wie es zum Bruch des einstigen "DSDS"-Traumpaares kam. Ein emotionaler Trailer gibt bereits einen Einblick in die Trennungs-Doku "Sarah & Pietro - Die ganze Wahrheit". In sozialen Netzwerken mussten die jungen Eltern bisher viel Kritik für den Dreh ihrer Sendungs-Fortsetzung einstecken. Ihre Beweggründe für den Dreh erklären die beiden nun jeweils in einem persönlichen Video...

Pietro: "Ich war mir selbst unsicher und war erst dagegen"

Seit Wochen ist die Trennung von Sarah und Pietro das Gesprächsthema Nummer Eins in den deutschen Klatschportalen. Nachdem im Oktober brisante Fotos der 24-Jährigen mit ihrer Affäre aufgetaucht waren, ist die kleine Familie Lombardi auseinandergebrochen. Nun soll ihre RTL2-Doku über das Liebes-Aus, das Gefühls-Wirrwarr und derzeitige Zukunftspläne Aufschluss geben.

Ich selber war mir auch unsicher und war erst dagegen ,

erklärt Pietro in einem Clip auf Facebook. Noch immer sei er sich nicht sicher, mit dem Dreh die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Aber wir standen jetzt vier Jahre vor der Kamera zusammen, ihr wart bei allem dabei, und jetzt zu sagen, wir verpissen uns, ohne euch das zu erklären (...), finde ich einfach unfair,

sagt er. Zudem nimmt er seinen Fans die Hoffnung auf ein Liebes-Comeback: Im Video stellt er klar, dass es Sarah und Pietro in der Form (als Paar) nicht mehr geben wird, die beiden aber nach einer Lösung suchen.

 

 

Sarah spricht sich hingegen ganz klar für den Dreh der Trennungs-Doku aus und erklärt, dass sie offen über die Erlebnisse der letzten Monate sprechen möchte.

Sarah Lombardi will zu ihren Fehlern stehen

Pietro und ich haben uns entschieden, die Sendung weiterzumachen, weil ich glaube, dass es so vielen Menschen da draußen passiert und dass es etwas ist, wovor wir uns nicht verstecken müssen,

sagt die Brünette mit müdem Blick und glasigen Augen in die Kamera gerichtet. Zudem betont sie, dass ihre Fans auch die "schlechten Tage" ihrer Ehe zu sehen bekommen sollten.

 

 

"Sarah & Pietro - Die ganze Wahrheit": Mittwoch, 30. November 2016, um 21:15 Uhr bei RTL II

Wirst du dir die Trennungs-Doku ansehen?

%
0
%
0
%
0