Trennungs-Drama: Blac Chyna verlässt Rob Kardashian!

Sie zog heimlich aus dem gemeinsamen Haus aus und nahm Baby Dream mit

Es ist kaum zu glauben, was sich in den letzten Stunden zwischen Rob Kardashian, 29, und Blac Chyna, 28, abgespielt hat: nachdem der Instagram-Account des Models offenbar gehackt worden war, sind Screenshots von Nachrichtenverläufen im Netz aufgetaucht, in denen Chyna nicht nur abfällig über ihren Verlobten spricht, sondern auch plant ihn zu verlassen. Und als wäre der Schock für den Bruder von Kim Kardashian, 36, nicht schon groß genug, hat Chyna ihren Plan in einer Nacht-und-Nebel-Aktion bereits umgesetzt und Rob zusammen mit Baby Dream verlassen.

Wurde der Instagram-Account von Blac Chyna tatsächlich gehackt und was hat es mit den mysteriösen Nachrichten der 28-Jährigen auf sich? Wohin ist die zweifache Mutter mit ihren beiden Kindern geflüchtet? Fragen über Fragen und bisher gibt es leider keine Antworten.

Das Trennungs-Drama um Blac Chyna und Rob Kardashian hat in den vergangenen Stunden zahlreiche Schlagzeilen gemacht. Hier sind noch einmal die wichtigsten Infos zusammengefasst.

Blac Chyna wurde auf Instagram gehackt und bloßgestellt

Am Samstag, 17. Dezember, wurde der Instagram-Account von Chyna nach eigener Aussage gehackt. Auf Snapchat berichtete sie ihren Followern: „Hey Leute, meine Seite wurde gehackt, ich werde euch meinen neuen Instagram-Account hier auflisten, also folgt mir!“.

Der Hacker übernahm Chynas offizielles Profil und veröffentlichte weiter Beiträge unter ihrem Namen:

Ich werde alle meine Instagram-Nachrichtenverläufe mit all den Typen, mit denen ich gesprochen habe, veröffentlichen. Ich bin nicht länger mit Rob zusammen. Ich habe ihn verlassen und das Baby genommen und es ihm nicht einmal gesagt. Es werden weitere Screenshots und Nachrichten folgen. Es tut mir leid Rob.

, hieß es in einem Post auf Chynas Instagram, der mittlerweile wieder gelöscht worden ist.

In den veröffentlichten Screenshots erklärte die Ex von Rapper Tyga, 27, dass es ihr von Anfang an nicht um Rob, sondern den Namen Kardashian ging. Offenbar wollte sie ihn schon kurz nach der Hochzeit wieder verlassen. Sie bezeichnet ihren Verlobten unter anderem als „faul“, „fett“ und „unsicher“. Außerdem deuten die Nachrichten auf einer Affäre zwischen Chyna und dem Rapper Young Thug, 25, hin. Ob die Screenshots echt sind, ist bisher nicht bekannt.

Rob präsentiert sich seinen Fans verzweifelt im Netz

Das große Drama folgte erst im Anschluss an die Instagram-Enthüllungen. Rob Kardashian wandte sich noch am gleichen Tag via Snapchat an seine Fans und präsentierte sich am Boden zerstört in einem Video. Darin zu sehen ist der 29-Jährige im leerstehenden Zimmer seiner kleinen Tochter Dream, die erst vor einem Monat das Licht der Welt erblickt hat. Offenbar hat Chyna, wie auf Instagram von dem Hacker angekündigt, ihre Sachen gepackt und ist mit der gemeinsamen Tochter ohne ein Wort zu sagen verschwunden - inklusive aller Möbel des Kinderzimmers.

 

😮TAG A FRIEND

Ein von blacchyna snapchats (@blacchynasnapchats) gepostetes Video am

Auch auf Instagram meldete sich Rob sichtlich verzweifelt bei seinen Fans. Er postete ein verstörtes, kurzes Video und schrieb dazu eine lange Nachricht. Darin heißt es beispielsweise:

Ich fühle mich nicht gut, nachdem ich Chynas Nachrichten über mich gesehen habe und über ihre Pläne. Ich war noch nie so verletzt in meinem Leben. Ich habe sie wie eine Königin behandelt. Mein kleines Mädchen ist einen Monat alt und Chyna hat sie mir genommen und dieses wunderschöne Zuhause verlassen, dass ich gerade für uns gekauft habe. Kurz vor Weihnachten.

 

💔😟TAG A FRIEND

Ein von blacchyna snapchats (@blacchynasnapchats) gepostetes Video am

Haben Rob und Chyna die dramatische Trennung nur vorgetäuscht?

Einige Fans vermuten hinter der plötzlichen Trennung eine PR-Strategie, da am Sonntag-Abend, 18. Dezember, ein Baby-Spezial der Reality-Doku Rob and Chyna läuft. Rob erklärte allerdings auf Instagram, dass es sich nicht um einen Fake handeln soll:

Das war kein PR-Gag. Vertraut mir. Mein wunderschönes Mädchen wurde mir weggenommen, zusammen mit meiner Frau, die mich verlassen hat. Das ist alles Realität in meinem Leben. Ich mache keine Scherze, wenn es um meine Frau und mein Baby geht.

Glaubt ihr Chyna ist wirklich davongelaufen, oder ist alles nur PR?

%
0
%
0
%
0