Trennungs-Drama: Kylie Jenner weint wegen Tyga in „KUWTK“-Clip

Der Rapper soll Kylie betrogen haben

Kylie Jenner bricht bei Vor einigen Tagen wurden Tyga und Kylie Jenner vor dem 1 Oak Club in Los Angeles gesehen. Tyga und Kylie Jenner machten im März 2015 ihre Beziehung öffentlich.

Kylie Jenner, 18, teilt nur zu gern ihr ganzes Leben mit ihren Fans auf Instagram. Dabei machte sich eine ganze bestimmte Person in den letzten Wochen rar auf ihren Bildern - ihr Freund Tyga, 26. Nun zeigt ein aktueller Vorschauclip von „Keeping Up With The Kardashians“, dass es hinter den Kulissen mächtig Zoff gab und Kylie mit den Tränen kämpft …

Im November machten erste Krisengerüchte zwischen dem „KUWTK“-Star und dem Musiker die Runde - sogar von Trennung am 26. Geburtstag des Rappers im November war die Rede.

Nun heizt der aktuelle Teaser zur Show die Trennungsspekulationen zusätzlich an. Darin fängt Kylie an zu weinen, als Halbschwester Kourtney sie auf ihren Freund anspricht.

„Habt ihr beide euch gestritten?“, fragt Kourt.

Liebeskummer

Daraufhin bricht Kylie in Tränen aus:

Ich weiß einfach nicht, was ich mit T [Tyga] machen soll,

so die 18-Jährige.

Auch wenn die beiden erst vor einigen Tagen wieder gemeinsam vor einem Club in Los Angeles gesichtet wurden, schweigt Jenner sich zu ihrem aktuellen Beziehungsstatus aus.

Affäre mit Model?

Leicht scheint die Beziehung nicht, denn erst vor einigen Wochen bestätigte ein Informant gegenüber „USWeekly“ Gerüchte, der 26-Jährige habe seine Freundin mit dem brasilianischen Model Annalu betrogen.

Seht hier, wie Kylie Jenner in der nächsten „Keeping Up With The Kardashians“-Folge wegen Tyga weint: