TV-Sensation bei Florian Silbereisen: Damit hat niemand gerechnet

Stefan Mross nutzt die Live-Show für einen besonderen Auftritt

Es sollte ein ganz besinnlicher Liederabend werden, doch in der "Das Adventsfest der 100.000 Lichter"-Show von Florian Silbereisen, 38, kam es zu einer riesigen Überraschung - die kein Auge trocken ließ.

Heiratsantrag in Florian Silbereisens ARD-Show

Die Live-Show am Samstagabend (30. November) wurde durch die Weihnachtsklassiker "Es schneit" von Rolf Zuckowski und einer deutschen Version von Mariah Careys "All I Want For Christmas" eröffnet. Die Stimmung im Congress Centrum Suhl, einer Stadt im Süden von Thüringen, war äußerst ausgelassen. Doch kurz darauf flossen die ersten Tränen. Bereits in der ersten halben Stunde ereignete sich ein wahres Weihnachtswunder

Volksmusiker Stefan Mross nutzte die Gunst der Stunde, um seiner Freundin Anna-Carina Woitschack einen Heiratsantrag zu machen. Zunächst schien alles wie abgesprochen zu laufen: Das Liebespaar sang gemeinsam das Lied "Wir wollen Frieden". Nach dem Auftritt gab niemand Geringeres als Moderator Florian einen ersten kleinen Hinweis und lieferte die perfekte Vorlage für den romantischen TV-Moment:

Du hast mir als Freund hinter der Bühne verraten, dass du heute nicht nur singen möchtest, sondern dass du auch noch mehr geplant hast. 

Sängerin Anna habe zu diesem Zeitpunkt noch keinen blassen Schimmer, was ihr Liebster im Schilde führe.

Stefan Mross & Anna-Carina Woitschack rühren die Zuschauer zu Tränen

Es folgte eine rührende Rede, die vor Romantik nur so strotzte. "Meine liebe Anna, wir sind jetzt seit über drei Jahren zusammen," begann der "Immer wieder sonntags"-Moderator mit seiner Liebesbekundung an die Blondine. Die 27-Jährige habe das Leben des Trompeters komplett auf den Kopf gestellt - zum Guten. Sie sei wie ein Engel in sein Leben getreten. 

Einen Engel darf man nicht wegfliegen lassen, einen Engel muss man festhalten. Du bist mein Engel. Du bist mein Engelchen und sollst es immer bleiben. Ich möchte dir vom ganzen Herzen Danke sagen. Wir waren 365 Tage jedes Jahr 24 Stunden zusammen. Wenn du weinst, dann weine ich auch. Wenn du lachst, dann lache ich auch.

Anschließend ging der 44-Jährige auf die Knie und stellte der ehemaligen DSDS-Kandidatin die Frage aller Fragen: "Liebe Anna, mein Engelchen, ich möchte dich fragen: Willst du meine Frau werden?" Unter Tränen rief Stefans Zukünftige: "Jaaa, jaaa, ich will!" Hach, wie schön!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Stefan Mross (@stefan.mross) am

Das Musikerpaar ist seit 2016 unzertrennlich. Stefan, der bereits zweimal verheiratet war - darunter mit Schlagerstar Stefanie Hertel -, schwärmt immer wieder in den höchsten Tönen von seiner Anna. Sie sei "ein Lotteriegewinn" für den Moderator

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Stefan Mross (@stefan.mross) am

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Stefan Mross über Anna-Carina Woitschack: "Ein Lotteriegewinn"

Helene Fischer & Florian Silbereisen: Rührende Geste