Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

TV-Sensation: Der schwule Bachelor sucht Traummann!

Robert Sepúlveda ist der heiße Junggeselle in "Finding Prince Charming"

Robert Sepulveda sucht in  Der Single-Mann ist der erste schwule Ob der Inneneinrichter unter den 13 Singles seinen Traummann findet?

Ein wohlhabender Single-Mann, umgarnt von einer Reihe von Frauen, Zickenkriege, romantische Highlights und schlüpfrige Gesprächsthemen - bei diesen Stichworten kann nur vom "Bachelor" die Rede sein. Das beliebte TV-Format hat nicht nur hierzulande so manche Mädelsabende versüßt, sondern sich auch international in die TV-Programme etabliert. Nachdem auch "Die Bachelorette" zu einem Erfolg wurde, ist in den USA nun ein weiteres Konzept in Planung. Denn jetzt sucht Robert Sepúlveda als schwuler "Bachelor" nach der großen Liebe! 

Neue TV-Show "Finding Prince Charming"

Zugegeben, es handelt sich nicht um den das Original-Konzept des TV-Bachelors. Doch in der neuen US-Show "Finding Prince Charming" geht es um das gleiche Prinzip: ein heißer Single lernt bei aufregenden Dates 13 potentielle Partner kennen, unter denen bestenfalls sein Mr. Right steckt. Moderiert wird die Show von dem Ex-Boygroup-Sänger Lance Bass. Die Vorbereitungen für die Dating-Sendung laufen bereits auf Hochtouren, wie das amerikanische Online-Portal "TMZ" berichtete. Auch der Single-Mann, der im Mittelpunkt des Geschehens stehen wird, steht bereits fest: Er heißt Robert Sepúlveda Jr.!

Robert Sepulveda ist der schwule US-"Bachelor"!

Der Bachelor 2.0 kann sich wirklich sehen lassen: Muskulös und braungebrannt präsentiert sich der schwule Hottie auf seinem Instagram-Profil. Dass der Inneneinrichter mit puertoricanischen Wurzeln auch noch ziemlich wohlhabend ist, dürfte für seine potentiellen Verehrer ein netter Nebeneffekt sein. Mal posiert Robert selbstbewusst am Pool, der an eine prachtvolle Villa grenzt, ein anderes Mal zeigt er sich gentlemanlike im beigefarbenen Business-Anzug.

Bei dem Anblick winken dem Sender sicher hohe Einschaltquoten - nicht nur von Männern! Schon bald sollen die Dreharbeiten in einer Villa in Los Angeles beginnen. Wer weiß, vielleicht kommt der schwule "Bachelor" ja auch bald nach Deutschland?